Für Radioredaktionen: Kalk macht Arbeit! Wopfinger Stein- & Kalkwerke verputzen Österreich und schaffen seit 100 Jahren Jobs

AVISO: Audiofiles für alle Radioredaktionen

ÖSTERREICH (OTS) - Baustoff als Kraftstoff für die Wirtschaftslokomotive: Wo hierzulande gebaut oder renoviert wird, sind Baustoffe aus Wopfing nicht weit. Die traditionsreichen Wopfinger Stein- und Kalkwerke feiern am Wochenende ihren 100. Geburtstag und sind heute der größte private Kalkproduzent des Landes. Ein Geburtstag gleichzeitig von sehr vielen Jobs - im Werk selbst, doch noch viel mehr in anderen Betrieben.

Wieviele Arbeitsplätze werden durch das Werk für Kalk & Co. erst geschaffen - und welche? Was waren die Meilensteine der Firmen-Geschichte? Und - wie wird man als Unternehmen überhaupt 100 Jahre alt?

Kalk macht Arbeit! Dazu sprechen wir in unserem Audiofeature mit verschiedenen UnternehmerInnen, der Wirtschaftskammer und Herrn und Frau Österreicher.

Sprecher: Robert Schmid (Wopfinger Stein- und Kalkwerke) Sonja Zwazl (Präsidentin WKNÖ) Peter Zens (Vizebürgermeister) Johanna Wegerer (Wegerer Transportunternehmen) Josef Sommer (Bäckerei Sommer) Herr und Frau ÖsterreicherIn u.a.

Das Audio-File zum Thema "Kalk macht Arbeit! Wopfinger Stein- und Kalkwerke verputzen Österreich und schaffen seit 100 Jahren Jobs" wird heute Dienstag, 21.06.2011, um 09.00 Uhr über APA OTS verbreitet und steht am APA Online Manager (AOM) "OTS Audio" und auf der Audio-Datenbank von APA OTS http://audio.ots.at zum kostenlosen Download bereit.

Rückfragen & Kontakt:

Putz & Stingl RadioService
Harald Sorger
Tel. +43-(0)2236 / 23424-0
Mobil: +43-(0)6991 / 23424-22
E-Mail: sorger@putzstingl.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PAU0001