1. Wiener Expertengespräch "LED in der Straßenbeleuchtung"

Am 16. Juni 2011 findet das 1. Wiener Expertengespräch zur LED in der Straßenbeleuchtung statt.

Wien (OTS) - Dem Thema LED in der Straßenbeleuchtung zu bringen, widmet sich die MA 33 - Wien Leuchtet am 16. Juni 2011 in einem Expertengespräch. Ziel ist es alle Entscheidungsträger der Stadt auf einen einheitlichen Wissensstand der LED-Technik zum derzeitigen Zeitpunkt zu bringen. Weiters soll es Klarheit bringen "was verspricht die LED-Industrie derzeit" und was kann tatsächlich eingehalten werden.

In interessanten Fachvorträgen wird es zum einen einen ersten Erfahrungsbericht der MA 33 - Wien Leuchtet zu den bisherigen LED-Teststrecken geben, Herr Dr. Hornischer vom Lichtlabor wird über seine Erfahrungen bei der Leuchtenprüfung berichten. Weiters wird Herr Ao. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Günther Leising die LED Entwicklung aus Sicht der Wissenschaft betrachten. Auch die ökologischen und ökonomischen Auswirkungen der LED-Leuchten werden von Hrn. DI Wilfried Doppler genauer unter die Lupe genommen.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 16. Juni 2011, ab 09.00 Uhr im Forum Volkstheater (Vortragsraum der Wiener Linien, U-Bahnstation Volkstheater, Ausgang Burggasse) statt.

MedienvertreterInnen sind herzlich willkommen!

Rückfragen & Kontakt:

Susanne Kammermayer
Magistratsabteilung 33
WIEN LEUCHTET
Tel. 01/79775-33003
E-Mail: susanne.kammermayer@wien.leuchtet.at

Mag. Patrik Volf
Mediensprecher Vizebgmin Maria Vassilakou
Tel.: 01 4000 81693
Email: patrik.volf@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007