Treffen der Generationen - Sportlegenden und Nachwuchstalente am World Sports Festival 2011

Wien (OTS) - Von 23.-26. Juni bringt das WORLD SPORTS FESTIVAL
2600 jugendliche Sportler, Trainer und Fans aus aller Welt in Wien und NÖ zusammen. Das internationale Sportturnier ermöglicht den TeilnehmerInnen aus 26 Nationen Wettkämpfe in 11 verschiedenen Disziplinen. Mit dem Einzug der Nationen, einem musikalischen Live Act und dem aufregenden Feuerwerk findet am 24. Juni die offizielle Eröffnung des World Sports Festival in der Trenkwalder Arena in Maria Enzersdorf statt, die auch heuer wieder verspricht, ein riesiges Spektakel zu werden.

Das WORLD SPORTS FESTIVAL bewegt und überzeugt sowohl auf nationaler, als auch internationaler Ebene: so konnte heuer u.a. Derrick Mayes, Super-Bowl Gewinner (1997) der Green Bay Packers, gewonnen werden, der im Rahmen der Eröffnung über seine Erfahrungen im Sport sprechen wird. Nicht nur für die Besucher, sondern auch für die Veranstalter ist die Eröffnungsfeier ein bewegender Moment, da die Trenkwalder Arena an diesem besonderen Abend aus allen Nähten platzen wird.

Erstmals SOS Clearing House beim WSF

Eine der besonderen Neuheiten 2011 stellt außerdem die erstmalige Teilnahme von Jugendlichen aus der Flüchtlingseinrichtung SOS Clearing House Salzburg am WORLD SPORTS FESTIVAL dar. Die SOS-Flüchtlingsprojekte betreuen unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, die ohne Eltern/Angehörige aus ihrem Heimatland geflüchtet und nach Österreich gekommen sind.

Gemeinsam an einem Strang ziehen

UNESCO, BSO, NADA sowie die Olympischen Jugendspiele/ Innsbruck 2012 sind Partner des WORLD SPORTS FESTIVAL 2011. Darüber hinaus konnte PDM Sports, Veranstalter des Events, alle österreichischen Sport-Dachverbände (Sportunion, ASVÖ, ASKÖ) als starke Unterstützung mit an Bord holen.

Paten der Sportarten und Ambassadors als Unterstützer

Neben den Verbänden und Organisationen stehen aber auch österreichische und internationale Sportlegenden und Nachwuchssportler als Paten und Ambassadors hinter dem WORLD SPORTS FESTIVAL und seiner Botschaft "sport for a better world": Derrick Mayes, David Alaba, Lenny Krayzelburg, Christoph Krenn, Franz Stocher, Oliver Stamm, Fritz Strobl, Maxim Podoprigora, Sebastian Stoss, Jakub Maly, Christiane Soeder und viele mehr.

Das WORLD SPORTS FESTIVAL ist eines der größten, internationalen Jugendsportturniere Europas für sportaktive Burschen und Mädchen im Alter von 10-21 Jahren. Das von PDM Sports organisierte Festival unter der Schirmherrschaft der UNESCO findet heuer vom 23. bis 26. Juni 2011 in Wien und Niederösterreich bereits zum 4.Mal statt. Mehr als 2.000 Teenager aus 26 Nationen werden in 11 verschiedenen Sportdisziplinen aufeinander treffen und drei Tage lang die jeweiligen Wettkämpfe bestreiten.

Pressemappe- und Bild-Download unter:
http://www.world-sports-festival.com/information

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Maria Gallob
T +43 (0)699 1520 1027
M: pr@lautstark.at

PDM Sports / PDM Schüler- u. Studentenreisen GmbH
Hr. Gerhard Kabesch
T +43 (0)1 478 8090 35
M: g.kabesch@pdmsports.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001