Morgen startet Wien größter Kirtag: Hansi Hinterseer, Jazz Gitti und Harry Prünster live on stage

Vier Tage lang Wiener Kulturgut, Kinder- und Familienprogramm sowie feine Schmankerln am Rathausplatz

Wien (OTS) - Morgen, Freitag, 10. Juni ist es soweit und Wien
feiert seinen größten Kirtag am Wiener Rathausplatz. Bis Montag, 13. Juni steht Wiener Kulturgut, kirtagstypischer Spaß für die ganze Familie und Stars wie Hansi Hinterseer, Jazz Gitti und Harry Prünster.

Durchgängig Spaß an allen 4 Tagen Sowohl für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ist das Programm an den vier Tagen gedacht. Eine Vielfalt von typischen Kirtagsattraktionen erwartet die Gäste: Angefangen von Hüpfburg, verschiedenen Ringelspielen, Dosenwerfen, Schifferlhutschen, Ponyreiten und Luftrutsche gibt es natürlich diverse andere Spielbuden. Von Samstag bis Montag immer von 15.30 bis 16.30 Uhr kann man Geschicklichkeit beim Wettnagel Kontest oder im Fasslrollen unter Beweis stellen. Tolle Preise gewinnen kann man mehrmals täglich bei der Bamkraxl-Tombola auf der Hauptbühne.

Biergarten, Heurigen, Schmankerl und Stars auf der Bühne Was darf bei einem Kirtag keinesfalls fehlen? Natürlich der Biergarten, von dem aus das Bühnenprogramm mit Hansi Hinterseer & Tiroler Echo, die Volkstanzgruppe Glasing, den Edlseern, Jazz Gitti oder Harry Prünster auf aus nächster Nähe genossen werden kann. Das Burgenland ist anlässlich seines 90-jährigen Bestehens mit einem Heurigen, der Schmankerln und burgenländischen Spitzenweine anbietet, vertreten.

Feierliche Eröffnung, Freitag 10. Juni, 16 Uhr Mit der Segnung des Kirchbaums durch Herrn Dompfarrer Mag. Toni Faber am Wiener Stephansplatz startet der viertägige Event. Danach geht es weiter und der Baum wird zum Rathausplatz transportiert und vor dem Wiener Rathaus aufgestellt. Offiziell eröffnet wird der Wiener Kirtag dann um 16 Uhr durch Herrn Bürgermeister Dr. Michael Häupl und WKW Präsidentin Frau KommR Brigitte Jank und Mag.Toni Faber.

Verleihung des "Lieben Augustin" am Montag, 13. Juni, 19 Uhr Im Rahmen des größten Wiener Kirtags verleiht Dr. Michael Häupl am Montag, 13. Juni, 19 Uhr auf der Festbühne am Rathausplatz den "Lieben Augustin" an besondere und prominente Wiener. 2010 waren dies Jazz Gitti, Prof. Karl Merkatz und Dkfm. Hans Schmid. Mit dem "Lieben Augustin" ausgezeichnet wurden u.a. auch 1966 Altbundeskanzler Dr. Alfons Gorbach, 1967 Prof. Robert Stolz, 1969 Dr. Bruno Kreisky, 1971 Prof. Elfriede Ott, 1974 Anton Benya, 1976 Prof. Otto Schenk, 1977 Michael Heltau, 1981 Max Böhm und Prof. Hugo Wiener etc. Wien ist eine Stadt des Humors, der Gastfreundschaft und der Geselligkeit, in der gerne schöne Feste gefeiert werden. Bisweilen gesellt sich zum Humor ein wenig die Melancholie, auch das ist Wienerisch. Der Liebe Augustin war ein typisches Kind dieser Stadt. Er soll im 17. Jahrhundert die Pestgrube überlebt haben. Die gleiche Überlebenskraft und den Humor, auch in schwierigen Zeiten, haben die Österreicher, besonders die Wiener, schon oft bewiesen. Die Figur des Lieben Augustin gilt als Symbol der Lebensfreude und der Lebensweisheit und ist das Sinnbild des Ur-Wieners.

"STEFFL KIRTAG": 9. bis 14. Juni - Kultur & Kunsthandwerk mitten in der Stadt Die Segnung des Baumes für den Wiener Kirtag am Rathausplatz ist ein Brückenschlag zwischen ebendiesem und dem Steff-Kirtag. Dieser Alt-Wiener Kirtag in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Wien am Stephansplatz bietet von 9. bis 14. Juni die Möglichkeit, den Steffl auf vielfältige Art wiederzuentdecken. Dabei kann man nicht nur die große Geschichte des Wahrzeichens erfahren, sondern auch mit viel Kultur und Kunst die Bedeutung der Wiener Wirtschaft für das Leben in der Bundeshauptstadt erleben. Das Kunsthandwerk wird in mehr als 30 Ständen in seinen vielseitigen Facetten präsentiert. Unter anderem sind Tiroler Holzschnitzer und die Arbeiten von Seidenmanufakturen, Glashandwerk, Keramikwaren zu bewundern. Alt-Wiener Zunftschilder, Wien-Souvenirs, Honigprodukte und Bienenwachskern aber auch individueller Wandschmuck ist neben vielen anderen Produkten exklusiv am Stephansplatz zu sehen und zu kaufen. Der Reinertrag der Festtage wird der Domkirche St. Stephan gewidmet.

Das Wiener Rote Kreuz beim Wiener Kirtag Beim zweiten Wiener Kirtag übernimmt das Wiener Rote Kreuz nicht nur die Sanitätsversorgung, sondern wird auch anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums seine Leistungen präsentieren. Beim Informationsstand des Roten Kreuzes gibt es aber nicht nur Informationen über die zahlreichen Leistungen des Wiener Roten Kreuzes präsentiert, sondern die Besucherinnen und Besucher können gleich vor Ort ihr Reanimationswissen auffrischen oder ausprobieren, wie eine stabile Seitenlage richtig gemacht wird. Auch die Suchhunde des Wiener Roten Kreuzes werden zu Besuch kommen.

Der Wiener Kirtag am Rathausplatz
10. bis 13. Juni 2011, 10 bis 23 Uhr
Wiener Rathausplatz
Der Eintritt ist frei
Infos und Programm unter www.wienerkirtag.at

Rückfragen & Kontakt:

stadt wien marketing gmbh
Mag.(FH) Katharina Kula
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +43-1-319 82 00-0, Fax: +43-1-319 82 00-82
kula@wien-event.at
www.wien-event.at

ing. roman kreitner
kreitner & partner
werbegesellschaft m.b.h.
breitenfurter straße 513
1230 wien

t +43-1-888 99 33-18
f +43-1-888 99 33-33

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SWM0002