10.-13.06.2011 MENSA Charming Jahrestreffen

Illmitz (OTS) - Geballte Intelligenz trifft sich am 10. Juni 2011
in Illmitz zum österreichischen Jahrestreffen von MENSA, der internationalen Vereinigung von Menschen mit außergewöhnlich hoher Intelligenz. Auftakt der von Freitag bis Montag dauernden Veranstaltung, zu der Hochintelligente aus ganz Österreich und dem Ausland erwartet werden, ist der Icebreaker im Hotel zur Post am Freitagabend ab 19:00 Uhr. Journalisten sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Einmal jährlich veranstaltet MENSA Österreich (http://www.mensa.at) an wechselnden Orten ein dreitägiges Jahrestreffen für Mitglieder aus dem In- und Ausland, das so genannte MENSA-Charming. Passend zur Zielgruppe findet das Treffen zu Pfingsten, dem Fest des Geistes, statt. Das umfangreiche Rahmenprogramm bringt mit Programmpunkten an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten die Nationalparkregion näher. Nähere Informationen siehe
http://www.mensa.at/index.php?menuid=99&reporeid=158

MENSA wurde 1946 in England von Dr. Lionel L. Ware, einem Wissenschafter und Juristen, und Roland Berrill, einem Rechtsanwalt, gegründet. Einzige Bedingung zur Aufnahme in diesen Verein für kluge Menschen ist ein hoher Intelligenzquotient innerhalb der besten 2%. Zur Zeit hat MENSA weltweit ca. 100.000 Mitglieder in 100 Staaten.

Ziele des unpolitischen Vereins, dem Menschen aller Berufs- und Einkommensgruppen angehören, sind das Entdecken und Fördern menschlicher Intelligenz zum Nutzen der Menschheit, das Fördern der Forschung über die Natur, die Charakterisierung und den Nutzen der Intelligenz sowie eine stimulierende intellektuelle und soziale Umgebung für seine Mitglieder zu schaffen.

Rückfragen & Kontakt:

MENSA Österreich
Öffentlichkeitsarbeit
Elvira Fischhof
Email: oeffentlichkeitsarbeit@mensa.at
http://www.mensa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PKM0001