Brandauer: Absage auch in Berlin

Wien (OTS) - Der Schauspieler Klaus Maria Brandauer wird in der nächsten Saison auch in Berlin nicht auf der Bühne stehen. Das berichtet NEWS in seiner morgen erscheinenden Ausgabe. Eine von Claus Peymann, dem Intendanten des Berliner Ensembles, angekündigte Produktion von Shakespeares "Lear" in der Regie von Peter Stein kommt nicht zustande: Stein forderte für das Projekt die Anmietung des riesigen Friedrichstadt-Palasts im früheren Ost-Berlin. Das finanzielle Risiko wollte Peymann nicht eingehen.

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS
Chefredaktion
Tel.: (01) 213 12 DW 1103

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES0002