Sky neuer Pate der Schönbrunn-Tiger

Wien (OTS) -

  • Sibirischen Tiger Ina und Kyra haben neuen Paten
  • Kinderschminken und Fotoaktion im Juni im Tiergarten Schönbrunn
  • Sky und Nat Geo Wild verlosen Safari und weitere Preise: www.sky.at/safari

Sky übernimmt die Patenschaft der Sibirischen Tigerweibchen Ina und Kyra aus dem Tiergarten Schönbrunn und sichert somit das Überleben, der vom Aussterben bedrohten Tierart. Dr. Dagmar Schratter, Direktorin Tiergarten Schönbrunn: "Wir freuen uns Sky als neuen Paten für unsere Sibirischen Tiger gewonnen zu haben. Da der Wildbestand der Sibirischen Tiger verschwindend gering ist, ist die zoologische Arbeit zum Arterhalt umso wichtiger. Mit dieser Patenschaft werden notwendige Artenschutz-Projekte in Asien unterstützt und eine artgerechte Tierhaltung ermöglicht." Kai Mitterlechner, Geschäftsführer Sky Österreich: "Als Entertainment-Sender steht Sky nicht nur für Sport, Filme und Serien, sondern zeichnet sich für sein einzigartiges Programmangebot an Dokumentationen aus. Die hochwertigen Tier-Dokus von Nat Geo Wild machen immer wieder mit beeindruckenden Bildern auf vom Aussterben bedrohte Tierarten aufmerksam. Mit der Patenschaft der Tiger im Tiergarten Schönbrunn will Sky einen konkreten Beitrag für diese bedrohte Tierart leisten."

Kinderschminken im Tiergarten Schönbrunn

Jeden Freitag, Samstag und Sonntag im Juni veranstalten Sky und der Tierdoku-Sender Nat Geo Wild im Großkatzenhaus ein ganz besonderes Programm für junge und ältere Tierfreunde. Am Programm stehen unter anderem Kinderschminken und eine Tiger-Fotoaktion mit Erinnerungsbild.

Sky Safari - www.sky.at/safari

Alle Besucher der Tiger im Tiergarten Schönbrunn können beim großen Sky Safari Gewinnspiel mitmachen. Unter allen Teilnehmern werden eine zehntägige Reise nach Kenia, zur Verfügung gestellt von TUI, sowie Jahreskarten für den Tiergarten Schönbrunn und Überraschungspakete von Nat Geo Wild verlost. Erinnerungsfotos vom Schönbrunn-Besuch, sowie weitere Infos zum Gewinnspiel unter:
www.sky.at/safari

Afrikas Tigerfarm auf Nat Geo Wild

Mit dem Doku-Sender Nat Geo Wild bietet Sky exklusiv täglich atemberaubende Tier-Dokumentationen. Im Juni zeigt Nat Geo Wild die 3-teilige Dokumentation "Afrikas Tigerfarm". Im Rahmen des Projekts "Tiger Canyons" siedelt Filmemacher John "JV" Varty vier erwachsene Tiger in der Nähe der Stadt Philippolis im Herzen der Republik Südafrika an. Die bange Frage ist, ob sich die asiatischen Großkatzen in der fremden Umgebung zurechtfinden. Nachwuchs bei den majestätischen Tieren wäre ein untrügliches Zeichen dafür. Afrikas Tigerfarm läuft jeden Samstag im Juni ab 21:05 Uhr auf Nat Geo Wild, exklusiv bei Sky.

Rückfragen & Kontakt:

Kontakt für Journalisten
Judith Mayr
Senior Manager Communications & Public Relations
Tel.: 01/88021-2105
judith.mayr@sky.at
www.sky.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRM0001