"Mehr als ein Haus: Wohnraum, Stadtbild und Betongold."

Wien (OTS) - Die Premium Immobilien AG stellt mit dem Kauerhof 1+2 im 15. Wiener Bezirk mit Mai ein weiteres der mittlerweile über 150 Anleger-Zinshäuser fertig. Damit schaffen Investoren - neben eigenen Vermögenswerten - neuen leistbaren Wohnraum für Mieter und erhalten wertvolle historische Bausubstanz für das Wiener Stadtbild.

Der anhaltende Krisenprofiteur Wohnimmobilie steht bei Anlegern nach wie vor hoch im Kurs. "Die Vorteile einer Veranlagung in Zinshäuser - vorwiegend sanierungsbedürftige Wiener Gründerzeithäuser - liegen auf der Hand: Grundbücherliche Sicherheit, steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten, ansehnliche Renditen und die Schaffung bleibender Werte durch einen greifbaren Sachwert, haben seit jeher ihren Charme", sagt Premium Immobilien AG-Vorstand Walter Wittmann. "Dazu kommt das gute Gefühl, einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung wertvoller, historischer Bausubstanz zu leisten und neuen, lebenswerten Wohnraum zu schaffen."

Kauerhof 1+2: Renommé-Projekt im attraktiven Grätzel

Mit dem "Kauerhof 1+2" präsentiert die Premium Immobilien AG ein fertig renoviertes Zinshaus neben dem 2008 von der Stadt Wien sanierten Renommé-Projekt Kauerhof. Der Aufschwung eines ehemals als Schandfleck bekannten Teil des 15. Wiener Bezirks war eingeläutet.

Jetzt entstanden durch die Firma Premium AG mitten in einem aufstrebenden Grätzel auf 1439 m2 Wohnnutzfläche 33 Wohnungen, wovon 8 durch den Ausbau des Dachgeschosses gänzlich neu geschaffen wurden. "Die neu gebauten und hochwertig sanierten Wohnungen werden dem hohen Anspruch von Premium und ihren Anlegern gerecht", ergänzt Premium Bauträger-Geschäftsführer Michael Baert. "Premium achtet bei der Sanierung auf eine substanzschonende Bauweise und hochwertig bezugsfertige Ausstattung. Damit ist für den Anleger eine solide Veranlagung gesichert und die Mieter von Premium Wohnungen sind beständig und zufrieden." Das innovative Projekt bringt damit nicht nur Wohnqualität, sondern stellt auch einen weiteren Schritt in der Aufwertung des Grätzels und der Stadtbildpflege dar. Überhaupt gelingt es der Firma Premium immer wieder durch Schaffung von hochwertigem Wohnraum, dass Stadtteile/Stadtviertel weitere Entwicklungsdynamik entfalten. Damit einher geht auch die kontinuierliche Wertsteigerung der eigenen Investition.

Sorglos-Paket: zurückgelehnt Sachwerte schaffen

"Die Premium bietet Anlegern auch bei diesem Projekt ein Rundum-sorglos-Paket", sagt Wittmann. "Das Service-Portfolio reicht von der Grundstücksfindung und -bewertung, der rechtlichen und steuerlichen Gestaltung bis hin zur Realisierung von Bauvorhaben und der Vermietung der Objekte. Der Anleger kann sich zurücklehnen und über die sichere Anlage seines Geldes freuen." Beim Bauherrenmodell von Premium profitiert der Anleger mehrfach: Er erwirbt einen grundbücherlich sichergestellten Miteigentumsanteil einer Wohnimmobilie, nutzt umfangreiche Fördermittel und lukriert attraktive Mieteinnahmen. Ab 30.000 Euro sind wertbewusste Anleger bereits dabei.

Über die Premium Immobilien AG:

Die Premium Immobilien AG ist einer der renommiertesten Immobilienentwickler Österreichs und der Spezialist für "Wohnen als Geldanlage" für private und institutionelle Investoren. Seit 1995 konzipiert und entwickelt das Unternehmen erfolgreich Immobilienprojekte in Österreich und Deutschland. Bis dato wurden für Anleger über 150 Zinshäuser erworben. Darin befinden sich mehr als 4.400 Wohnungen mit einer umgebauten Gesamtfläche von 290.000 m2. In Summe haben Anleger mehr als EUR 800 Mio. in Premium Immobilien veranlagt und profitieren von ihren soliden, krisensicheren und werthaltigen Investments.

Rückfragen & Kontakt:

Premium Immobilien AG
Vera Sieder, M.A.
Tel. 01-545 40 70/29
v.sieder@premium.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004