Katholische Welt im Handy: Neue mobile Angebote der "Kathpress"

Ab sofort gratis "Kathpress-App" für IPhone & IPad sowie eine Version für alle Smartphones verfügbar

Wien, 30.05.11 (KAP) Aktuelle Nachrichten über das kirchliche Geschehen in Österreich und der Weltkirche gibt es ab sofort auch "to go": Mit einem neuen kostenlosen IPhone-App und einer Mobil-Version für alle anderen Smartphones komplettiert die katholische Presseagentur "Kathpress" ihr breites Serviceangebot. Neben dem Webportal www.kathpress.at und den Twitter- und Facebook-Kanälen stellen das "Kathpress-App" und die anderen Handy-Anwendungen "eine "konsequente und zukunftsfähige Weiterentwicklung unseres Angebots dar", betont Chefredakteur Paul Wuthe. Das Mobil-Angebot umfasst den aktuellen Meldungsticker, Dossiers zu aktuellen Themen ("Fokus") sowie einen medienrelevanten Terminüberblick.

Im Übrigen setzt "Kathpress" auch zunehmend auf die ganze Bandbreite der Publikations- und Kommunikationsmöglichkeiten via soziale Netzwerke: So bietet ein eigener Twitter-Kanal
(http://twitter.com/Kathpress_Wien) die Möglichkeit,
Kathpress-Meldungen im Live-Ticker zu verfolgen. Über Schwerpunktangebote informiert ein eigener Facebook-Kanal www.facebook.com/Katholische.Presseagentur. Videos, die anlassgebunden produziert und auch auf www.kathpress.at zu finden sind, werden über einen Youtube-Kanal gespeist.

Informationen und Download-Möglichkeiten für die "Kathpress-App" finden sich unter www.kathpress.at/mobil.

Aus Anlass des Welttages der sozialen Kommunikationsmittel am 5. Juni publiziert "Kathpress" derzeit außerdem ein Themenpaket mit Meldungen und Hintergrundinfos zum Thema Kirche & (neue) Medien. Das Themenpaket, das laufend aktualisiert wird, kann unter www.kathpress.at/medien abgerufen werden.

(ende) hkl/pwu/

nnnn

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KAT0001