Anna Artaker, Florian Pumhösl und Lucie Stahl nominiert für den BC21 Art Award 2011

Wien (OTS) - Heuer wird zum dritten Mal der BC21 BostonConsulting
& BelvedereContemporary Art Award verliehen. Dotiert mit 20 000 Euro und alle zwei Jahre vergeben, zählt der BC21 Art Award zu den höchstdotierten europäischen Preisen für zeitgenössische Kunst. Initiiert wurde der Preis 2007 von der Boston Consulting Group, einem der weltweit führenden Beratungsunternehmen, und dem Belvedere. Der BC21 beinhaltet neben dem Preisgeld eine Ausstellung und eine monografische Publikation. Hochkarätig besetzte Jurys nominieren die Künstler und küren den Preisträger. Der Preis fördert junge österreichische oder in Österreich tätige Künstler bis 40 Jahre, die ungewöhnliche interdisziplinäre Arbeitsweisen und Ansätze verfolgen und im Begriff sind, sich international zu positionieren. Der Award ging 2007 an Constantin Luser und 2009 an Nadim Vardag.

Für den BC21 2011 schickt die Nominierungsjury - bestehend aus Sabine Breitwieser, Chefkuratorin des Department of Media and Performance Art am Museum of Modern Art New York, Yilmaz Dziewior, Direktor des Kunsthauses Bregenz, Boris Ondreicka, Künstler und freier Kurator, und Kathleen Rahn, Direktorin des Kunstvereins Nürnberg - Anna Artaker (1976), Florian Pumhösl (1971) und Lucie Stahl (1977) ins Rennen. Von 22. September bis 20. November 2011 werden die drei nominierten Positionen im Rahmen einer Ausstellung im Augarten Contemporary präsentiert, die Auswahljury - Annie Fletcher, Kuratorin am Van Abbemuseum Eindhoven, Matthias Mühling, Sammlungsleiter und Kurator für internationale Gegenwartskunst an der Städtischen Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München, Jay Sanders, Co-Kurator der Whitney Biennale 2012, Jonas Storsve, Kurator am Centre Pompidou Musée national d'art moderne Paris, und Agnes Husslein-Arco, Direktorin des Belvedere - wird am 20. September den Preisträger bekannt geben.

Weitere Informationen und Pressebilder stehen auf www.belvedere.at/presse zum Download zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Belvedere
Lena Maurer, Presse
Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Tel.: +43 1 79557-178, l.maurer@belvedere.at

The Boston Consulting Group / BC21 Art Award
Eva Trötzmüller
art:phalanx kunst- und kommunikationsbüro
Schottenfeldgasse 72/2/5, 1070 Wien
Tel.: +43 1 5249803-11, e.troetzmueller@artphalanx.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BEL0001