Stammzelltherapie - Science oder Fiction

Berichte über Stammzelltherapie in der Praxis und Preisverleihung CELLshorts-Videowettbewerb

Wien (OTS) - Mit einer großen Veranstaltung im Wiener Künstlerhauskino präsentiert dialog-gentechnik den Höhepunkt seines Projekts: "Stammzelltherapie - Science oder Fiction".

Die Mediziner Prof. Dr. Anthony Ho aus Heidelberg, Deutschland und Prof. Dr. Werner Linkesch aus Graz waren unter den Ersten, die KrebspatientInnen mit Stammzellen aus Knochenmark und Nabelschnurblut heilen konnten. Sie berichten über ihre Erfahrungen aus Klinik und Forschung.

Vorträge:

Prof. Dr. Anthony D. Ho, Ordinarius für Hämatologie, Onkologie und Rheumatologie der Universität Heidelberg, Deutschland, ist Leukämieforscher und Spezialist für Knochenmarkstransplantation. Seine Forschungsschwerpunkte sind Stammzellen aus dem Knochenmark und Leukämie-Stammzellen als Wurzel des Übels, und wie wir die Leukämie-Stammzellen effektiver bekämpfen können.

Prof. Dr. Werner Linkesch, Leiter der Klinischen Abteilung für Hämatologie an der Universitätsklinik für Innere Medizin der Medizinischen Universität Graz, ist Spezialist für Stammzell- und Knochenmarkstransplantationen und Leukämieforscher. Mit seinem Team transplantierte er 2001 erstmals in Österreich einer erwachsenen leukämiekranken Frau Stammzellen aus einer fremden Nabelschnur. Stammzelltherapie ist für Prof. Linkesch ein Paradebeispiel für die gezielte, individuelle Medizin, wo nicht Apparate die Arbeit machen, sondern Menschen für Menschen da sind.

Tipp: Ein Interview mit Prof. Linkesch finden Sie auf:
www.die-stammzelle.at/news.php

Ein Projekt von: dialog<>gentechnik

dialog<>gentechnik ist ein unabhängiger Verein, dessen Mitglieder wissenschaftliche Gesellschaften Österreichs sind. Er versteht sich als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit. Der Verein hat das Ziel, den sachlich fundierten Dialog über Biowissenschaften zu fördern und als kompetente Ansprechstelle für die Öffentlichkeit zu dienen.

Mit freundlicher Unterstützung von: Die Technologieagentur der Stadt Wien (ZIT), Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend (bmwfj), Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung (BMWF), Vivocell

Animierte Zellen aus Plastilin, Zeichentrick und Realdrehs mit
Spannung, Witz und Action. Preisverleihung - "CELLshorts".


Aus den tollen Einreichungen hat unsere Jury aus Wissenschaft, Film
und Medien die besten Videos zum Thema Stammzellen ermittelt.

Wir präsentieren die nominierten Videos und prämieren die
GewinnerInnen in den Kategorien U19, Erwachsene und Profis, außerdem
vergeben wir einen Publikumspreis.

Ehrenschutz: Dr. Andreas Mailath-Pokorny - Stadtrat für Kultur und
Wissenschaft
Moderation: Claudia Schanza
Eröffnung: DI Peter Halwachs (LISA VR)

Anschließend Buffet

Anmeldung unter: office@die-stammzelle.at
Mehr Infos: www.die-stammzelle.at

Tipp: Die besten Videos finden Sie unter:
http://www.die-stammzelle.at/publikumsvoting.php

Datum: 26.5.2011, um 18:30 Uhr

Ort:
Künstlerhauskino
Karlsplatz 5, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Jochen Stadler
dialog<>gentechnik
Tel.: 0676/8465467
E-Mail: stadler@dialog-gentechnik.at
www.dialog-gentechnik.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004