Cloud Day: In 4 Schritten in die Wolke

Wien (OTS) - Wie Sie die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens mit Cloud Computing steigern können, erfahren Sie beim Cloud Day am 16. Juni.

Mit Services aus der Cloud können kleine und mittlere Unternehmen bei ihrer IT-Infrastruktur Zeit und Kosten sparen. Wie das funktioniert, erklären Martina Grom, Geschäftsführerin von atwork und erste deutschsprachige MVP für Office 365, und Paul Scholda, Geschäftsführer von eHouse: "Mit dem Small Business Server 2011, Windows Intune und Office 365 von Microsoft können unsere Kunden ihre komplette IT-Infrastruktur mit E-Mails, Dokumentenaustausch, Webkonferenzen und sonstigen Online-Kommunikationsformen kostengünstig nutzen. Das spart nicht nur Anschaffungskosten, sondern ist auch individuell an die Unternehmensgröße angepasst."

Keynote-Speaker Markus Breyer, Leiter Partner und Mittelstandsunternehmen bei Microsoft Österreich: "Jeder Partner, über den wir Microsoft Online Services anbieten, muss seine hohe Serviceorientierung und seine Kompetenz zum Thema unter Beweis stellen. atwork und eHouse positionierten sich bereits in einer frühen Phase als Microsoft "Cloud Accelerate Partner" - eine Auszeichnung, die ausschließlich an Partner vergeben wird, welche heute bereits Erfahrung & Expertise mit fortschrittlichen Cloud-Computing-Lösungen vorweisen können."

Cloud Day

Anmeldung und Agenda unter www.cloudexperts.at.

Datum: 16.6.2011, 13:30 - 17:00 Uhr

Ort:
Microsoft Österreich GmbH
Am Europlatz 2, 1120 Wien

Rückfragen & Kontakt:

textlust, Johanna Kriks, Tel: +43699/107 44 579, johanna.kriks@textlust.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003