Alles Tabak oder net?

Unter www.alles-tabak.net ist seit kurzem ein neuer Informationsdienst für die Tabakwarenwirtschaft online

Wien (OTS) - Ob Raucher oder Nichtraucher - wer meint, nicht objektiv genug über die Fakten informiert zu werden, der hat jetzt eine neue Plattform: www.alles-tabak.net. Helmut Spreitzer, der Gründer und Betreiber, freier Fachjournalist, zu den Überlegungen hinter dieser Initiative: "Es ist mir aufgefallen, wie einseitig die öffentliche Kommunikation mit dem Thema Rauchen und Rauchverbote umgeht. Dagegen wollte ich eine Plattform stellen, die das Rauchen nicht "gesund schreiben" will, wobei es aber doch um die faire Darstellung der Gegebenheiten geht."

Einheitspackungen ändern Rauchverhalten nicht

Die Plattform ist zweigeteilt. Ein öffentlicher, frei zugänglicher Teil, der derzeit u.a. Themen wie Zigaretten-Schmuggel, die Rauchverbotsdiskussion in der Gastronomie sowie der Überarbeitung der Tabakprodukterichtlinie durch die EU (Stichwort: Einheitspackungen) umfasst. Wußten Sie übrigens, dass das renommierte internationale Beratungsunternehmen Deloitte einen Report fertig gestellt hat, mit dem - erstmals statistisch untermauert - nachgewiesen wird, dass die von der WHO und der EU geforderten Einheitspackungen für Zigaretten keine nachweisliche Auswirkung auf das Rauchverhalten haben? Auf www.alles-tabak.net stehts zu lesen. Dazu gibt es ein Voting-Tool, bei dem die User darüber abstimmen können, ob Österreich tatsächlich ein generelles Rauchverbot in der Gastronomie braucht.

Freiheit und Toleranz zuerst

Die Rauchverbotsdiskussion verdeckt nur, worum es in Wirklichkeit geht - um die Bedrohung von Freiheit und Selbstbestimmung mündiger Bürger und um Toleranz in unserer Gesellschaft. Denn die Hatz auf Tabak ist nur der erste Schritt in einer weiteren Einschränkung individueller Freiheiten zugunsten der "gesunden Gesellschaft." Im Fokus dabei: Alkohol, Zucker, Salz, Fette.
Noch vor dem Sommer soll ein Guide für Raucherlokale in Österreich (verknüpft mit Google) das Service für die österreichische Raucher-Community (rund 2,3 Millionen) ergänzen.

Der zweite Teil von www.alles-tabak.net widmet sich Fachinformationen für die "im Tabakhandel tätigen Personen."

Rückfragen & Kontakt:

Helmut Spreitzer,
Tel.: 0680-2379042,
www.alles-tabak.net, info@allestabak.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001