EANS-Adhoc: freenet AG / Aufsichtsrat schlägt Kandidaten für Nachfolge von Thorsten Kraemer und Prof. Dr. Helmut Thoma vor

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

20.05.2011

Büdelsdorf, 20. Mai 2011 - Der Aufsichtsrat der freenet AG hat heute beschlossen, Herrn Dr. Hartmut Schenk, Saarbrücken, Steuerberater, sowie Herrn Niclas Rauscher, Leipzig, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, der ordentlichen Hauptversammlung am 30.6.2011 zur Wahl in den Aufsichtsrat der freenet AG als Nachfolger der mit Wirkung zum Ablauf der diesjährigen Hauptversammlung ausscheidenden Mitglieder Thorsten Kraemer und Prof. Dr. Helmut Thoma vorzuschlagen.

Herr Dr. Hartmut Schenk, derzeit amtierender Aufsichtsratsvorsitzender der Drillisch AG, hat im Vorfeld unwiderruflich erklärt, für den Fall seiner Wahl in den Aufsichtsrat der freenet AG, seine sämtlichen Organfunktionen in der Drillisch AG sowie mit dieser verbundenen Unternehmen bis spätestens zur Beendigung der ordentlichen Hauptversammlung der freenet AG niederzulegen und für die Dauer seiner Zugehörigkeit im Aufsichtsrat der freenet AG keine Organfunktionen in der Drillisch AG sowie mit dieser verbundenen Unternehmen zu übernehmen.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: freenet AG Hollerstraße 126 D-24782 Büdelsdorf Telefon: +49 (0)4331 691000 Email: ir@freenet.ag WWW: http://www.freenet-group.de Branche: Telekommunikation ISIN: DE000A0Z2ZZ5 Indizes: Midcap Market Index, TecDAX, CDAX, HDAX, Prime All Share, Technology All Share Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover, München Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

freenet AG
Investor Relations
Tel.: +49 (0)40 513 06-778
E-Mail: ir@freenet.ag

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0009