Bundestag der Gewerkschaft Berufsschule - 100%iger Vertrauensbeweis

Wien (OTS) - Am 13. Mai 2011 fand in Wien der 16. Bundestag der Gewerkschaft Berufsschule statt. Der Oberösterreicher Albert Arzt wurde mit 100 % Zustimmung der 50 Delegierten aus allen Bundesländern neuerlich als Bundesvorsitzender der Berufsschullehrergewerkschaft bestätigt.

GÖD-Vorsitzender und Nationalratspräsident Fritz Neugebauer machte in seinen Grußworten in launigen Worten Mut für die Zukunft.
Dr. Thomas Müller, Kriminalpsychologe und Profiler, versicherte in seinem spannenden Gastreferat, dass wir besonders an den Herausforderungen wachsen werden. Nicht nur deshalb wurde im Verlauf der Tagung einstimmig ein gemeinsamer Leitantrag beschlossen, der die besonderen Herausforderungen der Zukunft zum Thema hat.
Die geplante Lehrerausbildung NEU, sowie ein neues Dienst- und Besoldungsrecht sind Chance und Herausforderung für die kommenden fünf Jahre.

Rückfragen & Kontakt:

GÖD, Gewerkschaft Berufsschule
Albert Arzt, Vorsitzender
Tel.: 0664/8298570

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOB0001