Kraft tanken wie Michael Ballack, René Adler und Co - die Kraftquelle Zillertaler Bergsommer

Schlitters (TP/OTS) - Diesen Sommer nützen gleich drei Top-Vereine der deutschen Fußballbundesliga die Kraftquelle Zillertaler Bergsommer zur Trainingsvorbereitung auf die nächste Saison. Die frische Bergluft, das kristallklare Bergwasser und die Bewegung in der freien Natur verhelfen aber nicht nur den deutschen Fußballstars zu frischer Energie! Die facettenreiche Kraftquelle Zillertaler Bergsommer hat für alle Besucher eine Vielzahl an positiven Effekten.

Die Zillertaler wussten schon lange um die sprichwörtliche Kraft ihrer Berge. Seit Generationen nutzen die Talbewohner die frische Bergluft, das kristallklare Quellwasser und die Bewegung in der freien Natur als Kraftquelle. Aus dem Geheimtipp der Zillertaler wurde bald eine allseits bekannte Weisheit, die auch den Top-Vereinen der deutschen Bundesliga bekannt ist. Bayer 04 Leverkusen konnte sich bereits im Sommer 2010 davon überzeugen und begeisterte die Anhänger mit einer tollen Saison und der Teilnahme an der UEFA Champions League 2011. Diese Kraftquelle nutzen neben Bayer 04 Leverkusen (30.6. - 08.07.2011) nun auch der Hamburger Sportverein (09.07.-16.07) und der 1. FC-Nürnberg (16.07. - 23.07.) für sich, womit diesen Sommer drei Top-Vereine zur Trainingsvorbereitung ins Zillertal kommen! Nähere Infos zu den Trainingslagern unter http://www.zillertal.at.

Die Vorteile des Zillertals sind allseits bekannt. Schon allein die einfache Anreise stellt einen besonderen Komfort da. Die Lage im Herzen Tirols hat aber noch viel mehr Vorzüge und beeindruckt durch das spektakuläre Panorama der 55 Dreitausender. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass der Aufenthalt in der Höhe auch der Gesundheit und dem Wohlbefinden dient, denn er fördert die Sauerstofftransportkapazität im Blut! Die Kraft der Höhe bekommen alle zu spüren, ob Spitzensportler oder Genusswanderer!

Nicht nur effektives Training braucht Vielseitigkeit, auch die Erholung. Die atemberaubende Natur der Zillertaler und Tuxer Alpen verspricht ein abwechslungsreiches Programm abseits der gewohnten Pfade. 1000 km an Wanderwegen, 800 km an Mountainbikenrouten oder ein Ausflug zu einem der sieben Klettersteige? Von Routine keine Spur! So facettenreich wie die Zillertaler Bergwelt sind auch die darin verborgenen Schätze, die den perfekten Ausgleich bieten. Neben dem klassischen Bergerlebnis bieten die zahlreichen Ausflugsziele eine zusätzliche Attraktion: Die funkelnde Wunderwelt des Natur Eis Palastes am Hintertuxer Gletscher, aufregende Begegnungen mit dem König der Lüfte auf der Adlerbühne Ahorn in Mayrhofen, eine actionreiche Fahrt mit dem neuen Arena Skyliner im Gebiet Gerlosstein sowie spektakuläre Touren vorbei an zerklüfteten Gletschern zur denkmalgeschützten Berliner Hütte im 379 km2 großen Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen warten darauf entdeckt zu werden!

Der Naturpark besticht nicht nur durch die spektakuläre Landschaft. Er beheimatet zahlreiche Zillertaler Bergbauernhöfe, die ihre Almen nach alter Tradition bewirtschaften und die Zillertaler Heumilch herstellen. Durch die vielfältigen saftigen Kräuter und Gräser der Zillertaler Wiesen bekommt die Milch nicht nur einen besonderen Geschmack, sondern ist auch besonders gesund! Das Extra an Omega 3 Fettsäuren und Vitaminen wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislaufsystem!

Wer bei traditionellen Festen einfach mal abschalten will, findet eine Auflistung aller Veranstaltungen unter www.zillertal.at. Offiziell eröffnet wird der Zillertaler Bergsommer bei den Tagen des offenen Tales am 4. und 5. Juni 2011. Mit dem gratis Gutscheinfolder können Gäste wie Einheimische das vielfältige Angebot des Zillertals ein Wochenende lang kostenlos auf Herz und Nieren testen. Attraktive Veranstaltungen und zahlreiche Ausflugsziele stehen genauso auf dem Programm wie abwechslungsreiche Wanderrouten, Biketrails aller Schwierigkeitsgrade und erfrischende Freibäder. Mehr Infos unter www.zillertal.at. Den sportlichen Höhepunkt für Mountainbiker stellt im Sommer die 3. Zillertal Bike Challenge vom 1. bis 3. Juli 2011 dar. Mehr Infos dazu unter http://www.zillertal-bikechallenge.com.

Die Zillertal Activcard, ist der ideale Begleiter im Zillertaler Bergsommer. 6, 9 oder 12 Tage lang öffnet sie zwischen 28. Mai und 16. Oktober 2011 so gut wie alle Türen. Sie ist gleichzeitig Ticket für 11 Seilbahnen (acht davon transportieren auch Räder), Bahn und Bus sowie Eintritts- und Ermäßigungskarte bei vielen Ausflugszeilen im und ums Zillertal. Mehr Infos unter http://www.zillertal.at.

Die Top-Hotellerie konnte bereits die Verantwortlichen der Fußballvereine vom Zillertal überzeugen. Jetzt unter http://www.zillertal.at/angebote die besten Angebote für den Traumurlaub im Zillertal anfragen!

Weitere Informationen:

Zillertal Tourismus GmbH Bundesstraße 27d A-6262 Schlitters Tel.: +43 (0)5288 87 187 Fax: +43 (0)5288 87 187 holiday@zillertal.at http://www.zillertal.at

Rückfragen & Kontakt:

Zillertal Tourismus GmbH
c/o Nina Mehrle
Bundesstraße 27d
A-6262 Schlitters
Tel.: +43 (0)5288 87 187
Fax: +43 (0)5288 87 187
presse@zillertal.at
http://www.zillertal.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0003