Täuschungsversuch von Anschober: LRH-Bericht bestätigt Weisungsfreiheit des früheren Antiatom-Beauftragten

Anschober macht sich lächerlich und die Atomlobby zum lachenden Dritten

Wien (OTS) - In einer OTS von heute reagiert Landesrat Rudi Anschober auf unsere Kritik im Bezug auf die von ihm gewünschte und vollzogene Änderung im Bezug auf die Weisungsgebundenheit des neuen Antiatom-Beauftragten und behauptet, dass auch der frühere Antiatom-Beauftragte Pavlovec weisungsgebunden war. Dies ist ein dreister Täuschungsversuch Anschobers, offensichtlich mit dem Ziel, die massive Verstümmelung der OÖ Antiatom-Offensive herunterzuspielen. Fakt ist und das wurde auch vom Landesrechnungshof so festgestellt und ist im Bericht des Landesrechnungshofes auf Seite 12 nachzulesen, wo steht "Der Anti Atom Beauftragte ist weisungsfrei und unabhängig.", dass Pavlovec weisungsfrei war:
http://www.ots.at/redirect/lrhbericht

Eine diesbezügliche Änderung seines Vertrages, wie von Anschober gewünscht, akzeptierte Pavlovec nicht, was letztendlich zur Auflösung des Vertrages führte. Der Grünpolitiker und neue Antiatom-Beauftragte Strasky hingegen muss sich künftig nach den Befindlichkeiten der Politik richten. Eine effektive Antiatom-Arbeit ist unter diesen Bedingungen unmöglich. Anschober selbst, der die Antiatom-Politik vermutlich bereits vor Fukushima dem Tauschhandel geopfert haben dürfte, sowie NGOs die dazu den Mund halten, offensichtlich um künftige Förderungen nicht zu riskieren, machen sich mit der Antiatom-Offensive-Neu lächerlich und die Atomlobby zum lachenden Dritten. Das Alles auf Kosten der Sicherheit der Menschen.

Rückfragen & Kontakt:

Elvira Pöschko:
Tel.: +43 650 6660065, office@antiatomszene.info
Antiatom Szene - Das Zukunftsnetzwerk gegen Atomenergie
Thurnerweg 3, 4061 Pasching
Web: www.antiatomszene.info
HILF RUDI ANSCHOBER LINKS ABBIEGEN - ONLINE-PROTEST: http://new.antiatomszene.info/index.php/online-protest-ooe

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AAS0001