OeNB - Tochter Münze Österreich gehört zum Kerngeschäft der Nationalbank

Wien (OTS) - Zu jüngsten inländischen Medienberichten über eine Privatisierung der Münze Österreich AG teilt die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) folgendes mit:

Die Münze Österreich, eine 100% - Tochter der Oesterreichischen Nationalbank, steht nicht zum Verkauf. Die Münze ist aus Gründen der Sicherheit und des Vertrauensschutzes im Zahlungsverkehr Teil des Kerngeschäftes der OeNB.

Herausgeber:
Oesterreichische Nationalbank
Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +43-1 404 20/6666
http://www.oenb.at

Rückfragen & Kontakt:

Oesterreichische Nationalbank
Dr. Christian Gutlederer
Pressesprecher
Mobil: +43 1 664 515 36 18
christian.gutlederer@oenb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ONB0001