Bundestag der Bundesvertretung GÖD-Wirtschaftsverwaltung

Robert Neunteufel mit 100 Prozent als Vorsitzender bestätigt

Wien (OTS) - Am 4. Und 5 Mai 2011 hat die GÖD Bundesvertretung Wirtschaftsverwaltung ihren 16. Ordentlichen Bundestag in Wien abgehalten.

Bei der feierlichen Eröffnung betonte GÖD-Vorsitzender Fritz Neugebauer einmal mehr die Bedeutung einer ehrlich gelebten Sozialpartnerschaft. Hannes Taborsky, Vorstandsmitglied der GÖD wies darauf hin, dass jene europäischen Staaten, die eine echte Sozialpartnerschaft haben, die Wirtschaftskrise besser bewältigt haben und heute dementsprechend auch besser dastehen. "Es geht um die Menschen" betonte der Vorsitzende des Zentralausschusses im Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend, Thomas Rasch. Für die bestmögliche Vertretung der Interessen unserer Kolleginnen und Kollegen ist die Vernetzung zwischen Personalvertretung und Gewerkschaft essentiell.

Der Vorsitzende der GÖD Bundesvertretung Wirtschaftsverwaltung, Robert Neunteufel, wurde bei der Neuwahl mit 100 prozentiger Zustimmung in seinem Amt bestätigt.

Rückfragen & Kontakt:

Harald Kremsl, Organisationsreferent der Bundesvertretung Wirtschaftsverwaltung in der GÖD,
Tel. 01/71100/5658

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOB0001