Bezirksmuseum 15: Kinder-Nachmittag zum Thema "Parks"

Fotos, Quiz und Jause am 27.4., Info: 0699/191 353 28

Wien (OTS) - Regelmäßig führen die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Bezirksmuseums Rudolfsheim-Fünfhaus (15., Rosinagasse 4, Ecke Gasgasse) nette Veranstaltungen für den Nachwuchs durch. Der in den Museumsräumen etablierte "Kinder-Kultur-Treffpunkt 15" öffnet am Mittwoch, 27. April, wieder seine Pforten. Das Museumsteam lädt junge Menschen im Alter von 6 bis 12 Jahren zu einem "Interaktiven Workshop" ein. Von 14.00 bis 17.00 Uhr behandelt Mag. Heidemarie Ritschl mit den Kindern das Thema "Parks im 15. Bezirk". Die Jungen werden ausführlich über die diversen Naherholungsräume in Rudolfsheim-Fünfhaus aufgeklärt, von deren Geschichte bis zur Bedeutung in heutiger Zeit. Dazu hat die Referentin auch eine Broschüre erstellt. Ferner sehen die Kleinen Fotos von Bäumen und Pflanzen sowie etliche echte Gewächse. Mit Frühlingskräutern bereiten die Teilnehmer einen delikaten Aufstrich zu, der nach einem Quiz schnabuliert wird. Das Mitmachen ist gratis. Auskünfte sind bei Museumsleiterin Mag. Brigitte Neichl unter der Telefonnummer 0699/191 353 28 einzuholen. Die Bezirkshistorikerin beantwortet auch E-Mails:
kkt15@chello.at

o Allgemeine Informationen: Kinder-Kultur-Treffpunkt 15 (Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus): www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003