Reminder Pressegespräch: Kärcher makes a Difference

Wien (OTS) -

Kärcher makes a Difference

Wie drücken sich Österreichs Männer von der Hausarbeit? Das Ranking
der faulen Ausreden erfahren Sie morgen bei Kärcher und IMAS!

Männer und Frauen unterscheiden sich in der Bewertung der Hausarbeit
- so das Ergebnis einer Studie von Kärcher, die IMAS dieser Tage
durchführte. Wer mehr Freude an der Hausarbeit hat und wo die
Geschlechter überhaupt nicht zusammenfinden, erfahren Sie beim
Pressegespräch, zu dem wir Sie ganz herzlich einladen.

Weitere Themen des Pressegesprächs sind die Wünsche der Benützer bei
Haushaltsgeräten die Trends im Markt, die neue Kärcher Home Line und
die Erwartungen von Kärcher für das Jahr 2011.

Teilnehmer
- Gerhard Schwab, Alfred Kärcher GmbH
- DDr. Pauls Eiselsberg, IMAS

Die Themen
- IMAS-Studie: Hausarbeit im Spannungsfeld der Geschlechter
- Was Benützer von Haushaltsgeräten erwarten
- Die neue Kärcher Home Line
- Das Jahr 2010 und der Ausblick auf 2011

(U.A.w.g.)

Datum: 13.4.2011, um 10:00 Uhr

Ort:
Sky-Box
Kärntner Straße 19, 1010 Wien

Bild(er) finden Sie nach Ende der Veranstaltung
im AOM/Original Bild Service sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at, www.pressefotos.at und www.picturedesk.com.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Wolfgang Wendy
Reichl und Partner PR GmbH
Franz-Josefs Kai 47, 1010 Wien
Tel: +43/1/535 48 38 - 6712
E-Mail: wolfgang.wendy@reichlundpartner.at

Kärcher Österreich
Alfred Kärcher Ges.m.b.H., Lichtblaustraße 7, A-1220 Wien
Tel: +43/1/250 60-0
E-Mail: info@kaercher.at, www.kaercher.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005