Deloitte beruft neuen Global CEO

New York (ots/PRNewswire) - Deloitte Touche Tohmatsu Limited
(DTTL) teilte heute mit, dass Barry Salzberg zum Global Chief Executive Officer von DTTL berufen wurde. Salzberg wird seine neue Rolle mit neuem Verantwortungsbereich am 1. Juni 2011 - zu Beginn des neuen Geschäftsjahres - antreten.

Salzberg tritt die Nachfolge von Jim Quigley an, der seine Amtszeit beenden und dann als Seniorpartner des US-Unternehmens von Deloitte ab dem 1. Juni 2011 eine leitende Position im Kundenservice übernehmen wird. Die Ernennung von Salzberg ist Teil eines rigorosen und umfassenden Nominierungs- und Ratifizierungsprozesses für Partner in Mitgliedsfirmen, der im vierjährigen Turnus durchgeführt wird und alle Mitgliedsunternehmen des weltweiten Netzwerks von DTTL betrifft.

Als neuer CEO von DTTL wird Salzberg für ein Netzwerk von 53 Mitgliedsunternehmen in 150 Ländern mit über 170.000 Mitarbeitern weltweit verantwortlich sein. "Ich empfinde Demut angesichts des Vertrauens, das das Netzwerk in dieser historischen Zeit in meine Führungsqualitäten setzt", sagte Salzberg. "Ich habe im Laufe der Jahre sehr eng mit Jim Quigley zusammen gearbeitet und sein Engagement für unsere starke globale Kultur und das gemeinsame Wertesystem bewundert, die uns unsere herausragende heutige Marktposition verschafft haben. Ich freue mich darauf, DTTL zu führen, das Wachstum der Mitgliedsunternehmen zu unterstützen und den Fokus unermüdlich auf Qualität und Kundenservice zu legen, die von unseren Mitgliedsunternehmen in aller Welt konsistent aufrecht erhalten werden."

In den über 30 Jahren seiner Laufbahn in Deloittes US-Unternehmen hat Salzberg (57) in einer Reihe verschiedener Führungspositionen beeindruckende Erfolge erzielt. 2007 wurde er in seine aktuelle Rolle als CEO von Deloitte LLP in den USA berufen. Dort förderte er den Talentzuwachs durch erfolgreiche Transaktionen wie die Akquisition der Sparte "Öffentlicher Sektor" des Technologie-Beratungsunternehmens BearingPoint. Gleiches Gewicht legte er auf die Talentförderung mit Hilfe von Initiativen wieder Deloitte University, eine hochmoderne 300-Millionen-Dollar-Einrichtung für Bildung und Entwicklung, die im Laufe des Jahres in den USA eröffnet wird.

Zuvor war Salzberg US-Managing Partner sowie Managing Partner in der Steuerberatung von Deloitte LLP, deren Marktanteil er erheblich vergrössern konnte und wo er zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen erhielt. Salzberg begann 1977 seine Laufbahn bei Deloitte in den USA und wurde 1985 zum Partner ernannt.

Salzberg ist Vorstandsmitglied bei Deloitte in den USA, Mitglied des DTTL Executive Committee und Vorstandsmitglied bei DTTL. Er erlangte seinen Bachelor-Abschluss im Rechnungswesen am Brooklyn College, den Titel Doctor Juris von der Brooklyn Law School sowie den Abschluss Master of Laws im Steuerrecht von der New York University School of Law.

Über Deloitte

Deloitte steht für ein oder mehrere Unternehmen der Gruppe Deloitte Touche Tohmatsu Limited, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach britischem Recht, und ihr Netzwerk von Mitgliedsunternehmen. Jedes dieser Unternehmen ist rechtlich unabhängig und selbständig. Eine detaillierte Beschreibung der rechtlichen Struktur von Deloitte Touche Tohmatsu Limited und seiner Mitgliedsunternehmen finden Sie unter http://www.deloitte.com/about.

Deloitte bietet Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Consulting und Finanzberatung für öffentliche wie private Kunden der verschiedensten Branchen. Mit einem globalen Netzwerk von Mitgliedsunternehmen in über 150 Ländern verbindet Deloitte erstklassige Kompetenzen mit einer umfassenden Lokalexpertise, um Kunden in aller Welt zum Erfolg zu führen. Die etwa 170.000 Mitarbeiter von Deloitte engagieren sich für höchste Qualitätsstandards.

Rückfragen & Kontakt:

Jyoti Chopra, Global Communications, Deloitte Touche TohmatsuLimited,
+1-212-492-4086, jychopra@deloitte.com oder Lauren Mistretta,Global
Communications, Deloitte Touche Tohmatsu Limited,
+1-312-486-4259,lmistretta@deloitte.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0020