LH Niessl startet Informationsoffensive zum Thema Sicherheitsvorsorge "... Ich bin vorbereitet".

LH Hans Niessl startet unter dem Titel "Ich bin vorbereitet!" eine groß angelegte Informationsoffensive zum Thema Krisen und Sicherheitsvorsorge.

Eisenstadt (OTS) - "Die schrecklichen Ereignisse in Japan haben
uns einmal mehr die Verwundbarkeit der modernen Industriegesellschaft aufgezeigt. Neben einer starken Betroffenheit der Bevölkerung stieg auch das Interesse an möglichen NOTFALL- Vorsorgemaßnahmen. - Wie sorge ich für den Notfall vor? Welche Lebensmittel halte ich vorrätig? Wie schütze ich Dokumente und Wertsachen? Dies sind nur einige Fragen, welche sich die Menschen in diesem Zusammenhang stellen. Als für die Sicherheit verantwortlicher Landeshauptmann erachte ich es als meine Pflicht die Bevölkerung umfassend zu informieren. Daher startet nächste Woche eine umfassende Informationsoffensive", so LH Hans Niessl.

Durch den Verein "Nachbarschaftshilfe Sicherheit" besteht die Möglichkeit schnell und unbürokratisch auf die Sorgen der Menschen zu reagieren und rasch Informationen zur Verfügung zu stellen. Dabei können wir auf das fundierte Wissen ausgewiesener Experten zurückgreifen.

Außerdem unterstützt der Burgenländische Zivilschutzverband die Informationsoffensive mit der Bereitstellung seiner ausgezeichneten Broschüren.

"Schon in der nächsten Woche werde ich allen Gemeinden des Burgenlandes mit einem Brief kostenlose Informationsvorträge für Ihre Gemeindebürger anbieten. Gleichzeitig starten bereits in der Woche nach Ostern in allen Bezirksstädten Expertenvorträge zum Thema Krisen und Sicherheitsvorsorge", berichtet der Landeshauptmann über die

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Veronika MARIA
Pressesprecherin LH Niessl
7000 Eisenstadt, Landhaus
Tel: 02682/600-2391
Mobil: 0664/6124729
E-Mail: veronika.maria@bgld.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0013