EANS-Adhoc: JoWooD Entertainment AG / Sanierungsplan auf den 5. Mai 2011 erstreckt

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

07.04.2011

Im Sanierungsverfahren über das Vermögen der JoWood Entertainment AG (5 S 6/11h des Handelsgerichtes Wien) wurde die heutige Tagsatzung zur Abstimmung über den Sanierungsplan auf den 5. Mai 2011 erstreckt.

Aufgrund des Umstandes, dass noch mit mehreren Interessenten Verhandlungen geführt werden, konnte der von der JoWood Entertainment AG angebotene Sanierungsplan heute noch nicht abgestimmt werden, weshalb die Abstimmung auf einen späteren Zeitpunkt verlegt wurde.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: JoWooD Entertainment AG Heiligenstädter Straße 201-203 / Top 19 A-1190 Wien Telefon: +43 (0)1 37909-0 FAX: +43 (0)1 37909-1064 Email: investor@jowood.com WWW: http://www.jowood.com Branche: Software ISIN: AT0000747357 Indizes: WBI, ViDX, mid market Börsen: Freiverkehr: Berlin, Frankfurt, Stuttgart, München, Geregelter Freiverkehr: Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

JoWooD Entertainment AG
Ing. Mag. Franz Rossler, Vorstand
Mag. Philipp Brock, Investor Relations
Tel.: +43 (0)1 37909
investor@jowood.com
http://corporate.jowood.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0007