Bundespräsident kondoliert den Angehörigen der Familie Klestil

Wien (OTS) - Bundespräsident Dr. Heinz Fischer hat heute, auch im Namen seiner Frau Margit Fischer, den Angehörigen von Frau Edith Klestil, die dieser Tage verstorben ist, in einem persönlichen Schreiben seine Anteilnahme und sein Mitgefühl zum Ausdruck gebracht.

Wörtlich heißt es in dem Kondolenzschreiben, dass "Ihre Mutter im Laufe ihres in vielerlei Hinsicht sehr bemerkenswerten und vorbildhaften Lebens viel für unser Land geleistet (hat), wofür ihr großer Dank gebührt. In diesem Zusammenhang möchte ich vor allem an ihr soziales Engagement und an die Zuwendung zu Menschen, die ihre Hilfe erbeten haben, erinnern", heißt es in dem Kondolenzschreiben abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei, Presse- und Informationsdienst
Tel.: (++43-1) 53422 230
pressebuero@hofburg.at
http://www.hofburg.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BPK0001