Hubschrauberabsturz: Trauerfeier am 16. April 2011 am Achensee

Mit Innenministerin Fekter, Landeshauptmann Platter und Generaldirektor Anderl

Wien (OTS) - Am Samstag, dem 16. April 2011, um 10.00 Uhr, findet die Trauerfeier für die beim tragischen Absturz des Polizeihubschraubers am Tiroler Achensee ums Leben gekommenen Polizisten statt. Neben Innenministerin Dr. Maria Fekter wird auch Tirols Landeshauptmann Dr. Günther Platter und Dr. Herbert Anderl, Generaldirektor für die Öffentliche Sicherheit im Innenministerium, an der Verabschiedung, die direkt am Achensee stattfinden wird, teilnehmen.

Der Hubschrauber der Flugpolizei war am 30. März 2011 in den Tiroler Achensee gestürzt. An Bord des Hubschraubers waren vier Personen, drei Polizisten des Innenressorts und ein Beamter der schweizer Grenzwache.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres, Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit - Infopoint
Tel.: +43-(0)1-53 126-2488
infopoint@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0003