WKÖ: Österreichischer Erfolg beim Junior Achievement Young Enterprise Award

Schüler aus Zeltweg und Stainach gewinnen zwei von fünf möglichen Auszeichnungen bei Wettbewerb für Schülerunternehmen in Bratislava

Wien (OTS/PWK235) - Im Rahmen der European Trade Fair 2011 in Bratislava konnte Österreich heuer gleich zwei von fünf möglichen Auszeichnungen für Schülerunternehmen gewinnen. Die zwei rot-weiß-roten Teams aus Zeltweg bzw. Stainach setzten sich mit ihren Projekten gegen 50 andere "Junior-Unternehmen" aus 24 europäischen Staaten in dem von Junior Achievement Young Enterprise Europe (JA-YE Europe) organisierten Wettbewerb durch.

In der Kategorie "SAP Best Sale Award" erreichte die BioBookCover Junior Company vom BG/BRG Stainach mit dem Konzept von Vermarktung und Verkauf ihrer Buch- und Dokumentenhüllen aus selbstproduziertem Bioplastik den ersten Platz. Der "Accenture EwB Collaboration Award" ging an die Junior Company Physticks der HTL Zeltweg für ihr Physiklernprogramm für die Sekundarstufe II auf USB Sticks in Scheckkartengröße in trendigem Design. "Die Preise sind für Österreich eine hohe Auszeichnung und bezeugen das große Engagement und die Motivation der betreuenden Lehrer und der Junior Teams", betont Friederike Sözen von der Abteilung für Bildungspolitik der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)

JA-YE Europe ist Europas größter Anbieter von Entrepreneurship Education-Programmen und betreute im Vorjahr 3,1 Millionen Schüler und Studenten in 38 Ländern. Gefördert durch Unternehmen, Institutionen, Stiftungen und Einzelpersonen, bringt JA-YE den öffentlichen und privaten Sektor zusammen, um jungen Menschen von der Grundschule bis zur Hochschule hochwertige Bildungsangebote im wirtschaftlichen Bereich anzubieten. Die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) fördert das JA-YE Junior Achievement Programm. Sözen: "Junior Österreich ist eine Non-Profit Organisation, die durch handlungs- und erlebnisorientierte Programme das unternehmerische Denken von Schülern fördert. Die Grundlage für den europäischen Erfolg der österreichischen Teilnehmer liegt in der gelungen Kombination von Praxisorientierung im Junior Achievement Programm und Vermittlung des theoretischen Hintergrunds durch den Unternehmerführerschein." (BS)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Abteilung für Bildungspolitik
Dr. Friederike Sözen
Wiedner Hauptstraße 63 |1045 Wien
Tel. +43 (0)5 90 900 4086
Mobil: +43 (0)664 6317020
Email: unternehmerfuehrerschein@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0004