ÄRZTEJOBS11 - Karriereveranstaltung für Ärztinnen und Ärzte

Wulkaprodersdorf (OTS) - Das Thema Approbation unmittelbar nach
dem Studium wird in Österreich nach wie vor intensiv diskutiert. Als erster Schritt gilt das seit Dezember 2010 gültige "ius migrandi". Damit sind EU-Bürger die in Österreich studiert haben in Deutschland jenen Ärztinnen/Ärzten gleichgestellt, die in Deutschland studiert haben. Am Ende des Medizinstudiums (=Ausbildung) erhalten Studenten in Deutschland die Approbation. Die Tätigkeit im Krankenhaus bis zur Facharztprüfung ist für sie daher Weiterbildung. In der Zeit der Facharztausbildung wird man in Deutschland daher als Arzt in Weiterbildung oder Assistenzarzt bezeichnet.

Heuer sind erstmals auch turnusplatzvergebende Stellen aus Österreich dabei und können konkrete Auskünfte über die Situation in Österreich erteilen.

Alle Studienabsolventen österreichischer Universitäten können in Deutschland sofort die Ausbildung zum Facharzt beginnen. Wie das funktioniert, erfahren sie bei ÄRZEJOBS11, der größten Karriereveranstaltung für Ärztinnen und Ärzte in Österreich. Sie findet heuer das 9. Mal statt.

4. April 2011, 14.00 Uhr - Innsbruck, Congress
5. April 2011, 14.00 Uhr - Graz, Messe/Stadthalle
6. April 2011, 14.00 Uhr - Wien, AKH, Hörsaalzentrum Ebene 7

Detaillierte Informationen zu ÄRZTEJOBS11 erhalten Sie auf www.DOCANDDOCAT oder www.AERZTEJOBS11.at, Telefon 02687/62212, e-mail office@docanddoc.at, wo man sich auch anmelden kann.

Vertreter von Sozialministerien, Landesärztekammern und Krankenhausgesellschaften aus Deutschland beraten Studentinnen und Studenten über die Auswirkungen des "ius migrandi" auf die konkrete persönliche Situation. Die Österreichische Ärztekammer informiert über die Anrechenbarkeit von Ausbildungen, die im Ausland absolviert werden.

DOCANDDOCAT ist die Ärzteplattform der Beratung Kaiser. Aktuell werden 584 offe-ne Stellen für Ärzte in unterschiedlichen Hierarchieebenen, Krankenhäusern und Regionen angeboten.

Ein weiterer Servicebereich ist die Vertretungsbörse, bei der Ärzte, die sich bei Fort-bildung oder Urlaub oder Krankheit vertreten lassen wollen auf vertretungswillige Kolleginnen und Kollegen treffen.

ÄRZTEJOBS11

Vorträge und persönliche Gespräche mit Stellenanbietern aus
Österreich und Deutschland, für Ärztinnen und Ärzte

Datum: 4.4.2011, um 14:00 Uhr

Ort:
Innsbruck, Congress
Rennweg 3, 6020 Innsbruck

Url: www.aerztejobs11.at

ÄRZTEJOBS11

Vorträge und persönliche Gespräche mit Stellenanbietern aus
Österreich und Deutschland, für Ärztinnen und Ärzte

Datum: 5.4.2011, um 14:00 Uhr

Ort:
Stadthalle Messe Congress Graz, Foyer Nord
Conrad-von-Hötzendorf-Straße, 8020 Graz

Url: www.aerztejobs11.at

ÄRZTEJOBS11

Vorträge und persönliche Gespräche mit Stellenanbietern aus
Österreich und Deutschland, für Ärztinnen und Ärzte

Datum: 6.4.2011, um 14:00 Uhr

Ort:
AKH Wien, Hörsaalzentrumg Ebene 7
Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien

Url: www.aerztejobs11.at

Anhänge zu dieser Aussendung finden Sie als Verknüpfung im AOM/Original Text Service sowie im Volltext der Aussendung auf http://www.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Ärztliche Ausbildung und -weiterbildung
office@docanddoc.at, Tel.: 02687/62212

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001