ASKÖ: Sportförderreform ist auf gutem Weg

Präsident Wittmann freut sich auf weiterführende Gespräche.

Wien (OTS) - Mit dem heute von Sportminister Norbert Darabos präsentierten Expertenbericht für eine umfassende Reform der Besonderen Bundes-Sportförderung ab 2012 zeigt sich ASKÖ-Präsident Dr. Peter Wittmann durchaus zufrieden: "Ich in sehr froh, dass das Sportministerium zur Erstellung dieses Expertenvorschlags auch viele kompetente Personen des organisierten Sports eingeladen hat. In dem Expertenbericht stehen eine Reihe von sehr sinnvollen Verbesserungsmaßnahmen, die eine gute Grundlage für ein zukünftiges Bundes-Sportförderungsgesetz bilden."

Wittmann freut sich daher auf die nun folgenden sportpolitischen Gespräche zwischen Sportministerium und den Verbandsvertretern:
"Wichtig ist, dass am Ende des Tages ein Bundes-Sportförderungsgesetz herauskommt, das auch wirklich eine Verbesserung und Modernisierung darstellt."

Rückfragen & Kontakt:

ASKÖ Generalsekretariat
Mag. Karin Windisch
Tel.: 01/8693245-10
presse@askoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASK0001