NEWS veröffentlicht neue Rechnungen zu blauer Parteienfinanzierungsaffäre

- Auch Rechnungen aus Ära von Parteichef Uwe Scheuch vorhanden - Statt an Agentur "Connect" sollte gleich an Partei überwiesen werden

Wien (OTS) - Das Nachrichtenmagazin NEWS veröffentlicht in seiner am Donnerstag erscheinenden Ausgabe neue geheime Rechnungen von der Kopie einer Festplatte der Freiheitlichen in Kärnten.

NEWS-Chefreporter Kurt Kuch hatte vorige Woche in seinem Buch "Land der Diebe" aufgedeckt, dass die Kärntner Freiheitlichen als Alleineigentümer der Agentur "Connect" ein spezielles System der Parteienfinanzierung installiert haben, das bis in die Ära von Parteichef Uwe Scheuch reicht.

NEWS veröffentlicht nun eine Rechnung für "Kostenersatz Layoutberatung", deren Adressat die Firma Massivbau GmbH war. Der Geschäftsführer der Massivbau ist Theo Obrietan, seine Frau arbeitet im Büro des Kärntner Landeshauptmannes und ist dort für "allgemeine Interventionen" zuständig. Im August des Vorjahres berichtete die "Kleine Zeitung" von einer Anzeige in dieser Causa, es sei zu Gunsten der Baufirma interveniert worden. Die Klagenfurter Justiz stellte das Verfahren ein. Theo Obrietan wollte NEWS keine Stellungnahme zum Sachverhalt abgeben. Er beendete das Telefonat mit den Worten: "Sie stören. Auf Wiederschauen."

NEWS veröffentlicht zudem eine Datei, die eine Rechnung an das "Gesundheitsresort Bad St. Leonhard" vom 28. Jänner 2009 - also aus der Zeit der Parteiobmannschaft Uwe Scheuchs - enthält. Wieder geht es um "Kostenersatz für Layoutberatung". Auffällig: Anstelle des "Connect"-Kontos wurde um Überweisung auf ein anderes Hypo-Konto, lautend auf "Die Freiheitlichen in Kärnten - BZÖ" gebeten. Stephan Wagner, Eigentümer des Gesundheitsresorts, dessen Tagesstätte für Senioren vom Land Kärnten mit 100.000 Euro subventioniert wurde, bestreitet, einer derartige Rechnung bezahlt zu haben. Man habe weder an die Partei noch an die "Connect" Zahlungen getätigt.

NEWS veröffentlicht auch eine "Gutschrift" der "Connect" an die Baufirma Alpine Mayreder. In dieser "Gutschrift" entschuldigt sich die "Connect" für "die irrtümlich zugesandte Rechnung Nr. 102/2007" und übermittelt der Alpine Mayreder eine "Gutschrift" über 48.000 Euro.

Um 13 Uhr werden die Rechnungen auf www.news.at zum Download gestellt.

Rückfragen & Kontakt:

NEWS
Chefreporter Kurt Kuch
Tel.: (01) 213 12 DW 1143

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES0002