Staatsoper: Netrebko kündigt nächstes Rollendebüt an

Wien (OTS) - Nach der vom Publikum gestürmten Premiere von Donizettis "Anna Bolena" (am 2. April in der Wiener Staatsoper) wird Anna Netrebko im Haus am Ring ihr nächstes Rollendebüt feiern. Wie die Diva in der morgen erscheinenden NEWS-Ausgabe bekannt gibt, wird sie in der nächsten Saison ihre erste Tatjana in Tschaikowskys "Eugen Onegin" singen. Und zwar in der umstrittenen Regie von Falk Richter. Netrebko zu NEWS: "Aber ich habe schon gesagt, dass ich in den Kulissen kleine Änderungen will. Allerdings nur wegen der Akustik."

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS
Chefredaktion
Tel.: (01) 213 12 DW 1103

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES0001