Japans Tiere im Desaster! - Tierschutzverein Robin Hood hilft

Die Lage der Menschen in Japan ist verzweifelt, die der Tiere nicht minder.

Wien (OTS) -

Diese Meldung wurde korrigiert Neufassung in Meldung OTS0177 vom 21.03

Marion Löcker, Tierschutzverein Robin Hood: "Ich
fragte mich, was würde ich tun mit meinen vier Hunden? Wohin fliehen, wie sie ernähren? Ich musste etwas unternehmen und versuchte tagelang, die Tierschützer in Japan zu erreichen, nun hat Robin Hood gute Kontakte und die Spendenaktion kann anlaufen - bitte helfen Sie uns helfen. Vielen Dank im Namen der Tiere!"

Erdbeben,Tsunami und die atomare Bedrohung - die Menschen leiden, die Tiere sind von der Welt unbeachtet, doch auch sie brauchen unsere Hilfe. In Japan hat einer von 5 Menschen einen Hund, viel mehr leben mit Katzen. Es ist unklar, wieviele tausende Heim- und Wildtiere ihr Leben lassen mussten. Selbst Delfine in Gefangenschaft zerschellten durch den Tsunami in ihrem Gefängnis. Eine Frau wurde nicht gerettet, weil sie sich nicht von ihrem Hund trennen wollte, die Tierschützer haben sie gefunden. Tierbesitzer teilen ihr kärgliches Mahl mit den Tieren, sind diese doch oft das Einzige, was ihnen neben ihrem Leben geblieben ist. Tierschützer entdeckten zwei Hunde, einer beschützte seinen verletzten Kameraden inmitten der Trümmer, beide wurden gerettet. Eine Frau gab ihre vier Ziervögel ab, sie konnte sie im Lager nicht versorgen...ein Mann fand seinen Hund nach Tagen wieder...Rettungsmannschaften zogen einen völlig verzweifelten Hund aus den Tsunami-Fluten...
Robin Hood überweist jeden Cent direkt an die Tierschützer, es wird alles benötigt, Futter, Wasser, Medikamente, Decken...

Fotos:
http://www.kinshipcircle.org/disasters/japan_quake/notes.html

Spendenkonto:
Tierschutzverein Robin Hood, Kennwort: Japan
BAWAG/PSK, Kontonummer:510072154, BLZ 60 000
IBAN: AT046000000510072154, BIC: OPSKATWW

Tiere und Menschen in Japan - wir vergessen Euch nicht!

Rückfragen & Kontakt:

Marion Löcker
www.robinhood-tierschutzverein.at, office@robinhood-tierschutz.at
0043-660-5659170

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010