Die ÖVP-Europaabgeordneten Karas, Ranner, Seeber, Rübig und Köstinger erklären zum heutigen Rücktritt Ernst Strassers:

Wien, 20. März 2011 (OTS) "Wir begrüßen das Machtwort
von Josef Pröll und respektieren die
Rücktrittsentscheidung von Ernst Strasser. Wir sind sehr
betroffen von den uns heute bekannt gewordenen
Videoaufzeichnungen. Der Eindruck, der in diesen Videos
erweckt wird, ist ein Schlag ins Gesicht für alle, die
engagiert und konstruktiv Politik für Österreich und
Europa machen wollen. Wir erwarten eine umfassende
Aufklärung der Vorgänge."

Rückfragen & Kontakt:

Daniel Köster M.A., EVP-Pressedienst, Tel.: +32-487-
384784 (daniel.koster@europarl.europa.eu)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0002