"profil"-Umfrage: SPÖ, ÖVP und FPÖ fast gleichauf - Faymann vor Pröll

SPÖ 27%, ÖVP 26%, FPÖ 26%, Grüne 13%, BZÖ 5%

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, liegen SPÖ, ÖVP und FPÖ fast gleich auf. Würden am Sonntag Nationalratswahlen stattfinden, kämen die Sozialdemokraten laut der vom Meinungsforschungsinstitut Karmasin Motivforschung im Auftrag von "profil" durchgeführten Umfrage auf 27%, die ÖVP und die FPÖ auf je 26%. Die Grünen würden 13% und das BZÖ 5% erreichen.

In der Kanzlerfrage liegt Werner Faymann vor Josef Pröll: Bei der Möglichkeit, den Regierungschef direkt wählen zu können, würden bescheidene 19% ihr Kreuz bei Kanzler Faymann setzen, im Vergleich zum Vormonat ein Minus von 1 Prozentpunkt. Vizekanzler Pröll würden 15% der Österreicher wählen (keine Änderung zu Februar). FPÖ-Chef Heinz Christian Strache bekäme 10% der Stimmen (minus 1 Prozentpunkt).

Rückfragen & Kontakt:

"profil"-Redaktion, Tel.: (01) 534 70 DW 3501 und 3502

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO0002