Architekturfestival gastiert im Ringturm

Wien (OTS) - Am 11. März lud die Vienna Insurance Group in ihr Ausstellungszentrum im Ringturm zum Abendempfang des Architekturfestivals "Turn On 2011" - eine Plattform, die herausragende aktuelle Bauten österreichischer Architekten präsentiert und dazu auch prominente ausländische Gäste nach Wien bringt. Hans Raumauf, Mitglied der erweiterten Konzernleitung der Vienna Insurance Group und Vorstandsmitglied der Wiener Städtischen Wechselseitigen, und Christian Kühn, Vorsitzender der Architekturstiftung Österreich, begrüßten das Who-is-Who der österreichischen Architekturszene. Nach einem kurzen
Referat von Festivalleiterin Margit Ulama, diskutierten die Gäste bei Fingerfood und Wein aktuelle Themen aus Kultur und Architektur.

Architektur im Ringturm

Die Vienna Insurance Group hat eine lange Tradition in der Förderung von Kunst und Kultur und hat sich insbesondere dem Schwerpunkt Architektur verschrieben. Architekt Boris
Podrecca gestaltete die ehemalige Kassenhalle des Ringturms in ein modernes Veranstaltungszentrum, in dem seit mittlerweile 12 Jahren die Ausstellungsreihe "Architektur im Ringturm" - mit Fokus auf Architektur in Zentral- und Osteuropa sowie Österreich -ausgerichtet wird.

Noch bis 25. März ist die Ausstellung "Bohuslav Fuchs - Architekt der Tschechischen Avantgarde" bei freiem Eintritt zu sehen.

Weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=43&dir=201103&e=20110311_v&a=event

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Alexander Jedlicka
VIENNA INSURANCE GROUP (VIG)
Telefon.: +43 (0)50 350-21029

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VIG0001