Michalitsch: Ein ganzes "Universum" dreht sich um St. Pölten

Land NÖ unterstützt neue Dokumentation über die Landeshauptstadt mit 40.000 Euro

St. Pölten (OTS/NÖI) - "Ein ganzes 'Universum' dreht sich im kommenden Oktober um St. Pölten", erklärt VP-Landtagsabgeordneter Martin Michaltisch. "Denn der preisgekrönte Produzent Kurt Mündl nimmt sich in einer ganzen Folge der beliebten Dokumentationsserie die Landeshauptstadt ganz genau unter die Lupe und erzählt über das 'Werden einer Stadt im Land'. Das Land Niederösterreich unterstützt dieses Projekt mit insgesamt 40.000 Euro", so Michalitsch weiter.

"Diese Folge der Dokumentation 'Universium' stellt die perfekte Ergänzung zum geplanten Österreich-Bild 'Landeshauptstadt St. Pölten - 25jähriges Jubiläum' dar. Die Dokumentation 'St. Pölten - Vom Werden einer Stadt im Land' beschäftigt sich im breiten Umfang mit der Biologie und Ökologie bis hin zur weit zurückreichenden Kulturgeschichte des Lebensraumes der heutigen Landeshauptstadt St. Pölten. Projekte wie 'Hochwasserschutz' oder 'Renaturierung' der reichen Fischgewässer der Traisen stehen im Zentrum dieser Universum-Folge, für die sich der bekannte Produzent und Kameramann Kurt Mündl verantwortlich zeigt. Die Fertigstellung erfolgt im heurigen September, der Sendetermin im ORF ist für Oktober 2011 geplant", erklärt der St. Pöltener Landtagsabgeordnete.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich, Öffentlichkeitsarbeit
Mag.(FH) Martin Brandl
Tel.: 02742/9020 DW 141, Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001