Bundesvereinigung Logistik Österreich unter neuer Führung - Präsentation des BVL-Handbuchs Grünbuch der nachhaltigen Logistik

Wien (OTS) - DI Roman Stiftner übernimmt die ehrenamtliche
Funktion des Präsidenten der BVL Österreich von Christian Skaret. Als Vizepräsidenten fungieren Dr. Thomas Schachner, Univ.-Prof.Dr. Wilfried Sihn, als Vertreter der Wissenschaft, und Mag. Martin Gansterer. Stiftner wird mit seinem Team und den insgesamt 22 Vorständen, das Hauptaugenmerk auf die internationale Vernetzung der Logistiklandschaft legen. Know-how Transfer und -austausch sowie die führende Thematisierung der Anforderungen des Logistikmarktes, wie z.B. die qualifizierte Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern als Antwort auf den Fachkräftemangel in der Branche, sind definierte Ziele. Österreichs größtes Logistiker-Netzwerk blickt auf eine 25-jährige Tradition zurück. Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik nutzen die Plattform zum internationalen Meinungs-, Wissens- und Erfahrungsaustausch. Weitere Informationen unter http://bvl.at/

DI Gerald Gregori, Leiter des BVL Competence Centers für Nachhaltige

Logistik und Initiator des Grünbuchs, präsentiert das erste Buch im deutschen Sprachraum, das Themen und Anforderungen einer nachhaltigen Gestaltung aller Logistikbereiche, im besonderen Intralogistik, Verkehrsträger, Standortplanung und Immobilien, entlang der Logistikkette beschreibt. Im Sinne der drei Säulen der Nachhaltigkeit, Ökologie, Ökonomie und Soziales, wird das BVL-Handbuch konkrete, praxiserprobte Umsetzungshinweise und Entscheidungshilfen bieten, um logistische Prozesse schlank, effizient, ressourcenschonend und sozial verträglich zu gestalten. Das 230 Seiten starke Grünbuch wird am 27. Logistik-Dialog, dem Jahresevent der BVL, der am 17.-18.3.2011 im Congress Centrum Pyramide stattfindet, ausgelegt.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesvereinigung Logistik Österreich
Stefan Ulz
bvl@bvl.at
Tel.: 01/615 70 50 - 0

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005