Wien Energie Halbmarathon eröffnet den Sportfrühling: Top-Athleten zum Anfassen & Sportaktivitäten zum Kennenlernen

Audiofiles für alle Radiostationen

EINMODERATION (OTS) - Der Frühling lässt heuer besonders lange auf sich warten, so kommt es jedenfalls vielen Sportlern nach Monaten der Kälte und des Schnees vor. Wie gerne würden Herr und Frau Österreicher schon ohne Haube oder Handschuhen ein paar Runden mit dem Rad fahren, laufen oder walken gehen. Bald schon gibt's eine gute Gelegenheit dazu: Mitte März, beim Start in den "Wiener Sportfrühling"! Zum Auftakt lockt der Wien-Energie-Halbmarathon am 20. März jährlich Tausende Sportler an die Alte Donau. Ein Sport-Event für die ganze Familie. Nennschluss ist Freitag, 11. März.

REDAKTEURSTEXT:

21,1 Kilometer im Laufschritt. Auch Thomas Pucharski ist jedes Jahr mit dabei. Die Vorbereitung war heuer für ihn nicht immer einfach:

OT01 00:00sec PUCHARSKI Vorbereitung im Winter [Natürlich...]

Das Gefühl, sich überwinden zu müssen, kennen ja selbst die Profis: Star-Kicker Steffen Hofmann vom SK Rapid:

OT02 00:27sec HOFMANN innerer Schweinehund [Ja, ich denke...]

Der Wien Energie Halbmarathon am 20. März ist da vielleicht der richtige Motivationsfaktor. Die Strecke führt vom Donauzentrum, An der oberen alten Donau entlang und über die Arbeiterstrandbadstraße zurück - unter anderem auch über völlig autoleere Wagramerstraße. Lauf-Organisator Gerhard Seidl:

OT03 00:46sec SEIDL Laufen als Erlebnis [Das Besondere...]

Motiviert für die nächsten privaten Trainingsläufe anderenorts in Wien. Kicker Steffen Hofmann:

OT04 01:10sec HOFMANN Frühjahrs-Vorbereitung [In der ...]

Die Basiskondition dafür hat er: In einem Schlagerspiel läuft Hofmann schon mal eine 12 km Distanz. Fehlen nur noch 30 km - hin zum Marathon. Und vielleicht ein Formcheck zuvor am 20. März. Ilona Matusch von Wien Energie:

OT05 01:20sec MATUSCH Fitnesscheck für Marathon [Viele...]

Ganze Familien teilen sich den Wien Energie Halbmarathon oft als Staffel mit 3 x 7 km. Nordic Walker stechen mit Stöcken 6,8 km in die Strecke. Die Anmeldung zu allen Bewerben ist im Internet möglich, erklärt Organisator Seidl:

OT06 01:40sec SEIDL Anmeldeschluss Halbmarathon [Also im...]

Der Wiener Hobbyläufer Thomas Pucharski wird heuer - wegen seiner berufsbedingt-spärlichen Vorbereitungszeit - nur den 6,8 km Funlauf bestreiten.

OT07 02:00sec PUCHARSKI Laufen ist mir wichtig [Für mich...]

Für die jüngsten Starter beim Kids- oder Mini-Run liegt die Priorität freilich woanders. Wie beim 6jährigen Paul:

OT08 02:28sec PAUL viele Medaillen [Ich geh...]

Nach dem Halbmarathon geht's bei den Wien Energie-Sportwochen dann weitere 4 Wochen sehr sportlich zu. Interessierte können live dabei sein bei Top-Fußball-, Basketball-, oder Handballspielen oder sogar ein Treffen mit ihrem Lieblings-Sportler gewinnen. Ilona Matusch von Wien Energie.

OT09 02:44sec MATUSCH Star-Treff [Unser Motto ...]

Die vier Sportler kommen zu einem exklusiven Abendessen mit den Gewinnern. Alle anderen erhalten in jedem Fall ein gemeinsames Erinnerungsfoto. Ein Pappkamerad macht's möglich! Ilona Matusch:

OT10 03:12sec MATUSCH Fotowand-Gewinnspiel [Wir haben...]

Reisegutscheine, Wellnesstage, Handys oder Vip-Eintrittskarten. Und in jedem Fall: einen originellen Schnappschuss mit seinem Lieblingssportler fürs private Fanalbum! Weitere Details zu den Wien Energie Sportwochen gibt's unter www.wienenergie.at oder www.wienenergiebewegt.at

ABMODERATION:

Alle Infos sowie die Anmeldung zum Wien Energie Halbmarathon finden Sie im Internet unter www.halbmarathon.at. Anmeldeschluss ist der 11. März.
***

Hinweise an die Radiostationen:

> Die Originaltöne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Redakteurs-Eintrag im Download-Fenster oder eine kurze Info an sorger@putzstingl.at

> Selbstverständlich organisieren wir für Sie auf Wunsch auch Ihre Interviewpartner zum aktuellen Thema.

Audio(s) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Putz & Stingl RadioService
Harald Sorger
Tel. +43-(0)2236 / 23424-0
Mobil: +43-(0)6991 / 23424-22
E-Mail: sorger@putzstingl.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PAU0001