Sportminister Darabos gratuliert unseren nordischen Kombinierern zum neuerlichen WM-Gold

Wien (OTS/BMLVS) - Österreichs einzigartiger Erfolgslauf bei der Nordischen Ski-WM in Oslo hält an. In einem hochdramatischen Bewerb konnten Bernhard Gruber, Felix Gottwald, David Kreiner und Mario Stecher auch im zweiten Team-Bewerb die Goldmedaille erringen.

Sportminister Norbert Darabos, der unser Quartett live vor Ort anfeuerte, gratuliert den Siegern: "Österreichs Kombinierer haben sich mit Deutschland einen packenden Zweikampf geliefert. Alle vier ÖSV-Athleten haben eine hervorragende Leistung geboten, Mario Stecher hat zum Schluss wieder einmal seine unglaubliche Sprintstärke bewiesen. Diese WM-Tage von Oslo, wo die ÖSV-Mannschaft bereits sechs Goldmedaillen geholt hat, geht auf jeden Fall in die österreichische Sportgeschichte ein!", so Darabos.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Mag. Stefan Hirsch, Pressesprecher des Bundesministers
Tel.: 050201-1020145
stefan.hirsch@bmlvs.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0003