Abteilung Wasserwirtschaft hat gute Arbeit geleistet

LR Schwärzler erfreut über positiven Bericht des Landes-Rechnungshofes

Bregenz (OTS/VLK) - Landesrat Erich Schwärzler ist erfreut über den heute, Donnerstag, präsentierten Prüfbericht des Landes-Rechnungshofes über die Förderungen in der Siedlungswasserwirtschaft: "Der Bericht bestätigt, dass die Abteilung Wasserwirtschaft im Amt der Landesregierung in den letzten Jahren gute Arbeit geleistet hat."

In dem breitgefächerten Aufgabenbereich der Abteilung werde gemeinsam mit den Gemeinden viel Geld für mehr Sicherheit in der Trinkwasserversorgung und im Hochwasserschutz sowie für eine wesentliche Verbesserung der Abwasserreinigung investiert, betont Wasserwirtschafts-Landesrat Schwärzler.

Die vom Landesrechnungshof vorgeschlagenen Empfehlungen werden umgesetzt, da es vor allem um eine verstärkte Kooperation mit den Gemeinden und eine Optimierung der Zusammenarbeit mit den Regionalverantwortlichen geht. Bezüglich der Hochwassersicherheit seien weitere Schwerpunkte zu setzen und die Gemeinden in ihrer Verantwortung zu unterstützen, so Schwärzler: "Die Ausgestaltung der Förderungen für die Siedlungswasserwirtschaft verlangt in Zukunft -aufgrund der knappen Finanzen in den Gemeinden - ein ausgeklügeltes System, damit weiterhin sichergestellt werden kann, dass sich der Bund nicht von der bisher akzeptablen Förderungsgewährung verabschiedet."

Der Prüfbericht des Landes-Rechnungshofes über die Förderungen in der Siedlungswasserwirtschaft kann auf http://www.lrh-v.at/ heruntergeladen werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137, Fax: 05574/511-20190
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0007