Ausgezeichnet: Das Ferry Porsche Congress Center Zell am See gewinnt internationalen Wettbewerb

Zell am See (TP/OTS) - Das Ferry Porsche Congress Center (FPCC)
ist Europas bestes Tagungshaus. Das haben die Leser des britischen Fachmagazins 'New European Economy' entschieden. Jährlich zeichnet die Zeitschrift herausragende Leistungen und visionäre Dienstleistungsanbieter in der Wirtschafts- und Finanzwelt aus. 2010 wählte eine unabhängige Expertenjury wichtiger Persönlichkeiten aus Presse und Wirtschaft zum zweiten Mal je vier Finalisten in fünf Kategorien für den Wettbewerb. Als 'Best Conference Venue 2010' nominierte das Gremium um den britischen Redakteur Michael Ansner neben Häusern aus Deutschland und Norwegen auch das FPCC in Österreich. Kriterien für die Wahl waren unter anderem Engagement, Authentizität und eine positive Medienberichterstattung.

Leser, Webcommunity und Branchenexperten hatten im Rahmen einer Online-Abstimmung so die Wahl zwischen dem FPCC, dem ICC Berlin, dem Congress Frankfurt und dem Oslo Congress Centre. Am Ende entschied man sich mit großem Vorsprung für das FPCC. Zur Begründung heißt es:
'Wo andere Kongresshäuser mit Masse trumpfen, begeistert das österreichische Haus mit seiner eleganten und schlanken Architektur.'

Alexander Höller, FPCC-Geschäftsführer, freute sich über den Award aus Großbritannien: 'Durch diese Auszeichnung hat unser Haus bewiesen, dass es den Titel 'Zentrum der Einzigartigkeit' zu Recht trägt.' In nur 14 Monaten schufen ausschließlich regionale Baufirmen ein hochmodernes Gebäude, das den Namen des berühmten Zeller Ehrenbürgers trägt.

Erfrischende Optik, modernste Infrastruktur und maximale Flexibilität sind das Erfolgskonzept des FPCCs. Ob Konzerte, Tagungen oder private Feierlichkeiten: Ein innovatives Raumkonzept ermöglicht mit 20 verschiedenen Aufteilungsvarianten auf mehr als 2.100 Quadratmetern eine hochgradig individuelle Veranstaltungsplanung. Gäste genießen darüber hinaus ein Full-Service-Konzept, das mit einem erfahrenen Team und einem exklusiven Catering-Angebot glänzt. In Sachen Unterkunft können Besucher aus einer Fülle von erstklassigen Hotels mit insgesamt 2.500 Betten in Laufdistanz wählen.

Rückfragen & Kontakt:

Congress Center GmbH Zell am See
Herr Alexander Höller
Tel.: +43 (0)6542 47475 0
info@fpcc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0006