Abnehmen mit Genuss: Grazer Haubenkoch speckt mit 1000 Österreichern 10 Tonnen ab

Wien/Graz (TP/OTS) - Neues Buch und neues Vorhaben: Pünktlich zum Start der Fastenzeit lädt der Grazer Haubenkoch Philipp Haiges 1000 Österreicher ein, sie mit seiner Haiges-Methode "Abnehmen mit Genuss" persönlich zu betreuen. Selbst hat er damit in acht Wochen 17 Kilo abgenommen. Sein ehrgeiziges Ziel: Insgesamt sollen in 40 Tagen Fastenzeit in Österreich 10 Tonnen abgespeckt werden. Ganz ohne auf den Genuss verzichten zu müssen. Anmeldungen ab sofort auf www.haiges-methode.at

Seit 1. März ist sein neues Buch im Handel "Abnehmen mit Genuss" (Stocker Verlag, 19.90 Euro) und nun startet der Grazer Haubenkoch Philipp Haiges aus dem Restaurant "carl" mit einem neuen ehrgeizigen Vorhaben durch: Mit der von ihm entwickelten und erprobten Haiges-Methode "Abnehmen mit Genuss" sagt er österreichweit den überschüssigen Kilos den Kampf an. Über sein Portal www.haiges-methode.at verschenkt der Grazer ab sofort 1000 Abos (regulärer Monatspreis 15 Euro) und lädt somit 1000 Österreicher zum Mitmachen ein. In 40 Tagen Fastenzeit sollen so 10 Tonnen abgespeckt werden, also im Schnitt 10 Kilo pro Person.

Die Diät ist ein "Best of" aus dutzenden Diäten. Über mehrere Monate hinweg hat Haiges diese Methode entwickelt und verfeinert. Sein Onlineportal www.haiges-methode.at beinhaltet eine umfangreiche Rezeptsammlung sowie individuell angepasste Abnehmpläne. Selbst hat der Topkoch in nur acht Wochen von 104 Kilogramm auf 84 Kilogramm abgespeckt.

Das Wichtigste ist, dass man sich in der Menge und Häufigkeit der Mahlzeiten nicht einschränken muss. Es kommt lediglich darauf an, was man isst. Wie genussvoll die Haiges-Methode sein kann, zeigen drei Beispiel aus seinem Online-Kochbuch: "Carpaccio vom Kalbsfilet im Kräutermantel mit gebratenen Beef Tatar", "Red Snapper auf Szegediner Kraut und pochiertem Schnittlauch-Ei" oder "Lachsfilet mit Spinat, Linsen und Kräuter". Ein Beispiel für das Frühstück: Rührei mit Putenschinken und Kernöl. Für den Hunger und Snack zwischendurch einfach Magertopfen mit Schnittlauch, Salz und Pfeffer abmachen und frische Gurke untermengen. Vom Hüftsteak bis zum Schweinsbraten ist also alles möglich!

Im eigenen Online-Kochbuch werden alle Rezepte gesammelt und können jederzeit wiederverwendet werden. "Jedes einzelne Rezept ist einfach und schnell für jeden nachkochbar", erklärt Haiges. Das Portal soll zusätzlich jedem Mitglied helfen, sich in seiner Abnehmphase nie allein oder in Stich gelassen zu fühlen. Es bietet sowohl ein Forum zur Kommunikation mit Gleichgesinnten als auch den direkten Kontakt zu Spitzenkoch Phillipp Haiges. Es wird garantiert, dass man bei aufkommenden Fragen innerhalb von 24 Stunden eine Antwort erhält.

Honorarfreier Fotodownload: http://www.redberry-pr.com/haiges

Rückfragen & Kontakt:

RED BERRY
Michael Pech
Tel.: +43 (0)699 10 777 613
michael.pech@redberry-pr.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0004