ÖAK 2010: Kronen Zeitung ist klare Nummer 1 in Österreich

Wien (OTS) - 818.436 Exemplare der Kronen Zeitungen wurden 2010 im Wochenschnitt (Mo-Sa in der Kategorie "verkaufte Auflage mit Großverkauf max. 17,5 %") verkauft. Damit ist die Krone auch 2010 mit Abstand die Nummer 1 am österreichischen Tageszeitungsmarkt. Das bestätigen die heute veröffentlichten Zahlen der Österreichischen Auflagenkontrolle (ÖAK). Sensationell präsentieren sich die Verkaufszahlen der Krone am Sonntag. Stolze 1.343.269 Exemplare wurden 2010 von Sonntags-Krone und Krone bunt verkauft - das sind um 0,3 % mehr als im Vorjahr.

Eine Klasse für sich sind die Abozahlen der Kronen Zeitung:
678.315 Krone-Exemplare wurden im Jahresschnitt 2010 wochentags (Mo-Sa) im Abo verkauft. Der Aboverkauf konnte somit gegenüber 2009 wochentags um 0,9 % und sonntags sogar um 1,2 % gesteigert werden. Fast 83 % aller wochentags verkauften Krone-Exemplare wurden im Abonnement bezogen - ein eindrucksvolles Zeichen für die enge Verbundenheit der Leser mit ihrer Krone.

Auch die Auflagen in den einzelnen Bundesländern bestätigen die starke Position der Kronen Zeitung am österreichischen Printmedienmarkt. So beträgt die verkaufte Auflage der Stammausgabe (Wien, Niederösterreich, Burgenland) im Wochenschnitt (Mo-Sa) 341.452 und am Sonntag sogar 659.047 Exemplare. In Niederösterreich - dem auflagenstärksten Krone-Bundesland - werden wochentags 167.584 Exemplare verkauft. In Oberösterreich beläuft sich die Verkaufsauflage der Krone im Wochenschnitt auf 145.868 Exemplare, in der Steiermark sind es 141.697. In Wien erzielt die Kronen Zeitung wochentags eine verkaufte Auflage von 127.988 Exemplaren, sonntags sind es sogar 303.547.

"Mehr als 800.000 verkaufte Exemplare, der hohe Aboanteil und die erfreuliche Aboentwicklung bestätigen erneut die Nummer 1-Position der Kronen Zeitung. Für unsere Werbekunden aus allen Branchen bedeutet diese starke Medialeistung des Marktführers eine ausgezeichnete Basis für erfolgreiche Kampagnen", kommentiert Mediaprint-Geschäftsführer Mag. Martin Huttarsch die aktuellen ÖAK-Zahlen.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Gertraud Lankes Tel. 01/36000-3925
Email: gertraud.lankes@mediaprint.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MEP0002