"AUGUSTS LLEN - Ausstellung ohne Thema"

Wien (OTS) - "Das Abenteuer zeitgenössische Kunst für noch mehr Menschen erlebbar machen" - so lautet das ehrgeizige Motto, unter das der renommierte Wiener Kunstconsulter artware die Aktivitäten des soeben aus der Taufe gehobenen artclub stellt.

Auftakt für die Aktivitäten des Clubs bildet die Ausstellung "AUGUSTS LLEN", die am 22. Februar mit einem Eröffnungs-Event in der ehemaligen Wäscherei des Hotel Intercontinental in Wien startet und vom 23. Februar bis 8. März für Kunstinteressierte und solche, die es werden wollen, ihre Pforten öffnen wird.

Kuratiert wird die Ausstellung, in der Künstler aus Berlin und Wien, wie Monica Baer oder Christian Hutzinger gezeigt werden, von den "Curartists" Lisa Holzer und Chiara Minchio, die in ihrer Arbeit einen engen Bezug zu den Metropolen Deutschlands und Österreichs haben, wie ihre Ausstellungsprojekte "____ ho is no substitute for anything" in Wien (www.lisaholzer.net/ho) und "Yes Or Yes, Yes Or Yes" (www.lisaholzer.net/Yes) in Berlin bewiesen haben:

Die Ausstellung "AUGUSTS LLEN" ist der Auftakt zu einem reichhaltigen Programm, das der artclub ab sofort seinen Mitgliedern offeriert. Zu den Aktivitäten des Kunstclubs der anderen Art zählen beispielsweise "arttravels" (Reisen zu ausgesuchten internationalen Kunstevents, wie zur Biennale in Venedig), "artvisits" (Atelierbesuche bei herausragenden arrivierten und jungen Künstlern) und "artspecials" (z.B. Ausstellungs-Previews, Spezialführungen, Diskussionsforen) und vieles mehr. Näheres dazu unter:
www.artware.cc/artclub

"Der Anspruch des artclub ist es, sowohl Insidern der Kunstszene als auch jenen Menschen, die an aktueller Kunst interessiert sind, den richtigen Einstieg in diese Welt aber noch nicht gefunden haben, auf vielfältige Art und Weise Zeitgenössische Kunst zu präsentieren und sie mit allen ihren reichhaltigen Facetten erlebbar zu machen", erläutert Raimund Deininger, artware-Geschäftsführer und einer der Gründerväter des artclub, die Intention des Clubs. "Oder bildhaft ausgedrückt: Wir wollen den Menschen einen Blick in die Gehirne der Künstlerinnen und Künstler verschaffen!"

Kurzportrait artware

Die artware Kunstvermietung und Kunsthandels GmbH ist seit Jahren als fixe Größe der heimischen Kunstszene etabliert. Eine besondere Spezialität des unabhängigen Kunst-Consulters liegt in der Beratung von Unternehmen beim Aufbau eigener Sammlungen sowie bei der kostengünstigen und steuerlich optimierten Vermietung hochwertiger Druckgraphiken von rund 70 international arrivierten Künstlern. Ein weiterer Schwerpunkt der artware ist die Förderung junger, aufstrebender Künstler, die im Rahmen der YOUNG ART AUCTION einmal pro Jahr ihre Spitzenarbeiten einer breiten Öffentlichkeit zum Kauf anbieten. Für Kunstliebhaber hat dieses Forum mittlerweile Insider-Charakter und stellt eine attraktive Gelegenheit dar, High Potentials der jungen österreichischen Kunstszene zu (noch) attraktiven Preisen zu ersteigern.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Gerald Schulze
Tel.: +43 664 73 27 22 22, +43 1 714 38 62
Gerald.schulze@artware.cc
www.artware.cc

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011