Einladung zum Pressegespräch: "Ostdeutschland: Der unterschätzte Schatz der Bundesrepublik"

Immobilieninvestments mit Zukunft

Wien (OTS) - Mitten im Herzen Europas sehen Investoren zunehmend großes Potenzial: Die ostdeutsche Wirtschaft überzeugt langfristig orientierte Anleger - auch auf dem Immobilienmarkt - mit qualifizierten und hochmotivierten Arbeitskräften, steigender Produktivität und geringen Kosten. Weiters punktet der Standort Ostdeutschland mit exzellenter Forschung & Entwicklung, hochmoderner Infrastruktur und attraktiven Fördermitteln mit unbürokratischer Abwicklung.

Themen im Überblick:

  • Wirtschaftliches Zukunftspotenzial Ostdeutschlands besser als sein Image
  • Investoren zieht es in die neuen Bundesländer
  • Hohe Renditen und Wachstumspotenziale auf dem lokalen Immobilienmarkt
  • Premium Immobilien AG legt erstmals deutsches Wohnportfolio zur Beteiligung für Einzelanleger auf

Ihre Gesprächspartner sind:

  • Hannes Schöckler, Vorstand Premium Immobilien AG
  • Mag. Walter Wittmann, Vorstand Premium Immobilien AG
  • Thomas Gindele, Hauptgeschäftsführer der Deutsche Handelskammer in Österreich e.V.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Ihre Anmeldung nehmen wir gerne unter der Tel.-Nr. 01-712 12 00 beziehungsweise info@foggensteiner.at entgegen.

Einladung zum Pressegespräch: "Ostdeutschland: Der unterschätzte
Schatz der Bundesrepublik"


Datum: 21.2.2011, um 09:30 Uhr

Ort:
Headoffice der Premium Immobilien AG 11. Stock
Operngasse 21, 1040 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Premium Immobilien AG
Vera Sieder, M.A.
Marketing | Kommunikation
Tel.: Tel. 01-545 40 70/29
v.sieder@premium.co.at
www.premium.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FGG0001