bifeb)-Lehrgang "Öffentliches Engagement und Web 2.0": Wie man seinem Anliegen im Internet Aufmerksamkeit verschafft

Strobl am Wolfgangsee (OTS) - Wie gängige Web 2.0-Anwendungen wie Blogs, Webvideos, Fotosharing, Social Bookmarks etc. optimal in der Online-Kommunikation eingesetzt werden, zeigt ab März 2011 ein elfwöchiger blended learning-Lehrgang am Bundesinstitut für Erwachsenenbildung, bifeb), in Strobl am Wolfgangsee. Er richtet sich insbesondere an Personen, die sich in Bildungseinrichtungen, Vereinen, NGOs, Interessensvertretungen, Gemeinden oder anderweitig öffentlich engagieren. Mehr unter www.engagement20.at, www.bifeb.at. Frühbucherbonus bis 28. Februar!

Web 2.0-Know-how effizient erwerben

Der Lehrgang setzt sich aus drei jeweils zweitägigen Präsenzterminen am bifeb) und sieben Online-Modulen zusammen. Er bietet einen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten des Web 2.0 und unterstützt die Teilnehmer/innen dabei, die für ihr Projekt zielführenden Web 2.0-Tools - von RSS über Social Networks bis hin zu Online-Conferencing - aktiv zu nutzen. Best-Practice-Beispiele politischer Kommunikation im Netz zeigen, wie es geht. Geleitet wird der bereits zum vierten Mal am bifeb) stattfindende Kurs von den erfahrenen Online-Experten David Röthler, Social-Media-Projektentwickler und -berater, Salzburg, und Karl Staudinger, Online-Trainer und Politikberater, Pressbaum. Der Lehrgang schließt mit einem Zertifikat ab.

Gemeinsam statt einsam lernen dank moderner Technologien

Die Online-Module werden synchron mit der Online-Konferenz-Software Adobe Connect sowie asynchron über die Online-Kursplattform Drupal durchgeführt. Dadurch erleben die Teilnehmer/innen die Möglichkeiten der Zusammenarbeit und Gruppenbildung im Web 2.0.

Web 2.0 ermöglicht Zugang zu neuen Zielgruppen

"Wer sich heute öffentlich engagiert, kann an Web 2.0 nicht vorbei. Der Lehrgang ermöglicht den Teilnehmer/innen den Schritt vom passiven Wahrnehmen zum aktiven Nutzen neuer Kommunikationstechnologien", so bifeb)-Lehrgangs-Koordinator Christian Kloyber.

Lehrgang "Öffentliches Engagement und Web 2.0"

Präsenztermine 14.03. - 15.03., 13.04. - 14.04. sowie 25.05. - 26.05. 2011,
Onlinemodule jeweils im Anschluss
Lehrgangsbeitrag: 1.000 Euro, Frühbucherbonus bis 28. Februar: 950 Euro

Information und Anmeldung: www.engagement20.at, www.bifeb.at

Rückfragen & Kontakt:

Presserückfragen:
bifeb) - Bundesinstitut für Erwachsenenbildung
Margarete Wallmann
Bürglstein 1-7, 5350 Strobl
Tel.: +43/6137/6621-0, E-Mail: margarete.wallmann@bifeb.at

comm:unications - Agentur für PR, Events & Marketing
Karin Assadian
Liechtensteinstraße 12/9, 1090 Wien
Tel.: +43 /1/315 14 11-0, E-Mail: karin.assadian@communications.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | COM0001