EANS-Adhoc: Kühlhaus Zentrum AG / Rechtskräftiger Squeeze-Out-Beschluss

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

08.02.2011

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG

Rechtskräftiger Squeeze-Out-Beschluss

Hamburg, den 07.02.2011 - Der Vorstand der Kühlhaus Zentrum Aktiengesellschaft wurde heute darüber in Kenntnis gesetzt, dass die Nordfrost GmbH & Co. KG beim Landgericht Frankfurt einen rechtskräftigen Beschluss erwirkt hat, gemäß dem die stimmberechtigten, auf den Inhaber lautenden, nennwertlosen Stückaktien der Kühlhaus Zentrum Aktiengesellschaft (ISIN DE 0006336100 / WKN 633 610), die nicht bereits der Nordfrost GmbH & Co. KG gehören, Zug um Zug gegen Gewährung einer Abfindung in Höhe von 750,00 EUR je Stückaktien auf die Nordfrost GmbH & Co. KG übertragen werden.

Kühlhaus Zentrum Aktiengesellschaft, Trettaustraße 22, 21107 Hamburg

ISIN / WKN Aktien: DE 0006336100 / 633 610
notiert: Börse Hamburg, regulierter Markt

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Kühlhaus Zentrum AG Trettaustr. 22 D-21107 Hamburg Telefon: +49(0)40 75 20 11-22 FAX: +49(0)40 75 20 11-28 Email: info@kuehlhaus-zentrum.de WWW: http://www.kuehlhaus-zentrum.de Branche: Nahrungsmittel ISIN: DE0006336100 Indizes: Börsen: Regulierter Markt: Hamburg Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Michael Weber
Vorstand
Tel.: +49 (0)4461/8902-21
E-Mail: michael.weber@nordfrost.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0002