Pflegeeltern in Wien durch Anstellungsmodell gut betreut

Wien (OTS) - Die Volksanwaltschaft kam gestern zu dem Schluss,
dass es auch bei Pflegefamilien zu wenige Kontakte der Jugendwohlfahrt gibt und somit eine eventuelle Gefährdung von Pflegekindern nicht erkannt werden kann. Der Verein "Eltern für Kinder Österreich" ist in Wien im Auftrag der Jugendwohlfahrt seit vielen Jahren als Dienstgeber für Pflegeeltern tätig. Angestellte Pflegeeltern sind verpflichtet regelmäßige Supervisionsgruppen und Fortbildungen zu besuchen. Auch verpflichtende Biographiearbeit ist ein wichtiger Bestandteil in der Aufarbeitung der schmerzhaften Erfahrungen von Pflegekindern.

Pflegefamilien leisten in unserem Land eine wertvolle und unverzichtbare Aufgabe. Kinder, die nach traumatisierenden Erlebnissen aus den unterschiedlichsten Gründen nicht mehr bei ihren biologischen Eltern aufwachsen können, bekommen in einer Pflegefamilie ihr zweites Zuhause und damit eine weitere Chance im Leben. Diese Kinder benötigen professionell ausgebildete Pflegeeltern, die professionell begleitet werden.

Der Verein "Eltern für Kinder Österreich" bietet seit 30 Jahren Pflegeeltern und Pflegekindern kostenlos Rat und Hilfe an. "Unser Beraterteam setzt sich aus diplomierten Sozialarbeiterinnen, Psychologen, Medizinern und Juristen zusammen und ist auf Probleme von Pflegefamilien spezialisiert. Wir sind stolz auf die vielen guten Pflegeeltern, die sich liebevoll und mit großem persönlichen Engagement um ihre Pflegekinder kümmern!" so Helena Planicka, Geschäftsführerin des Vereins.

Der Verein "Eltern für Kinder Österreich" wurde im Jahre 1980 gegründet und ist ein parteiunabhängiger, überkonfessioneller Verein und gesetzlicher anerkannter freier Jugendwohlfahrtsträger. Schwerpunkte des Vereins sind die Betreuung und Begleitung von Tagesmüttern, Pflegeeltern, Adoptiveltern, die Führung von 2 Familienberatungsstellen und Sozialprojekten im In- und Ausland.

Rückfragen & Kontakt:

Helena Planicka
Geschäftsführerin
Verein Eltern für Kinder Österreich
T: 01/368 71 91, F: 01/368 71 91 15
e-mail:office@efk.at

Steffi Cech
Presse/Öffentlichkeitsarbeit
e-mail: st.cech@efk.at
mobil: 0699/17220024
www.efk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002