65 Jahre verlässlicher Partner für Wiener SeniorInnen - die Pensionistenklubs der Stadt Wien

Wien (OTS) - Vor 65 Jahren - im Winter 1946 - wurden in Wien erstmals so genannte "Wärmestuben" für SozialhilfebezieherInnen eingerichtet. Daraus entstanden in der Folge die "Tagesheimstätten für alte Leute". In den darauf folgenden Jahrzehnten kamen immer mehr Freizeitangebote, wie z.B. Gruppenreisen und Ausflugsfahrten, hinzu. Im Jahre 1962 wurden die Tagesheimstätten schließlich in "Pensionistenklubs" umbenannt und allen Wiener SeniorInnen ab 60 zugänglich gemacht. Heute betreibt das Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser 172 Pensionistenklubs in allen Wiener Bezirken, 31 davon in den Häusern zum Leben. "Die Pensionistenklubs bieten älteren Wienerinnen und Wiener einen Ort der Gemeinschaft, Unterhaltung und Information. Sie sind für alle Seniorinnen und Senioren offen, ungeachtet ihrer Herkunft oder ihres Einkommens, und wirken damit gegen soziale Isolation. Das ist ein wichtiger Auftrag in einer Stadt, in der die Menschen immer älter werden", so die Präsidentin der Häuser zum Leben, Gesundheits- und Sozialstadträtin Mag.a Sonja Wehsely, anläßlich des 65-jährigen Bestehens dieser Wiener Institution.

Ein Großteil der alten Menschen in Wien lebt allein. Damit einher geht häufig auch die Gefahr von sozialer Einsamkeit, die gleichzeitig einen beschleunigten körperlichen und psychischen Abbau bedeutet. Die Wiener Pensionistenklubs wirken mit ihrem Angebot in allen Wiener Gemeindebezirken dem Verlust von Sozialkontakten, der Angst vor Vereinsamung entgegen und kommen dem Bedürfnis nach Sicherheit nach.

Die Palette der angebotenen Aktivitäten in den einzelnen Pensionistenklubs reicht von der beliebten - kostenlosen - Klubjause mit Kartenspiel und Plausch über Brettspiele, Gedächtnistraining, Gymnastik, Sitztanz, Musikveranstaltungen und Feste bis hin zu Nordic Walking, Qi Gong, kreativem Gestalten und interessanten Vorträgen. "17.200 Wiener SeniorInnen nutzen derzeit das breitgefächerte Programm der Pensionistenklubs, ohne dabei viel Geld ausgeben zu müssen. Auch in Zukunft sind wir ein verlässlicher Treffpunkt für alle ab 60, die nicht allein sein möchten", so die Geschäftsführerin der Häuser zum Leben, Mag.a Gabriele Graumann.

Die Pensionistenklubs sind jeweils von Oktober bis April, Montag bis Freitag zwischen 13 und 18 Uhr geöffnet. Während der Sommermonate bieten die Klubs ein vielfältiges Ausflugsprogramm zu günstigen Preisen an. Darüber hinaus werden 19 Klubs bereits ganzjährig geführt.

Klubangebote im Detail:

- Bei der Aktion "Urlaub in der Sommerfrische" haben alle Wiener SeniorInnen die Möglichkeit, in der Zeit von Mai bis September einen kostengünstigen Urlaub in einer von vielen Regionen Österreichs zu verbringen. Das Angebot zahlreicher neuer Ausflugsziele fand in den letzten Jahren großen Anklang.

- Das Theaterabonnement "Quartett" bietet Kulturinteressierten vier Vorstellungen auf bekannten Wiener Bühnen zum Preis von drei. Die jährlich zur Verfügung stehenden 700 Abonnements finden immer raschen Absatz.

- Informations- und Beratungsangebote, wie Vorträge zu seniorenrelevanten Gesundheits- und Rechtsthemen, z.B. Sicher leben im Alltag-Tipps und Tricks zur Sturzprävention, Vererben und Verschenken u.a.

- Gesunder Klub: Für ältere Menschen sind regelmäßige Bewegung und ausgewogene Ernährung wesentlich, um gesund und damit selbstständig und lebensfroh alt zu werden. Die Wiener Gesundheitsförderung und das Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser starteten deshalb 2010 die Initiative "Gesunder Klub". In derzeit zwei "Pilot-Klublokalen" stehen mehrmals pro Woche gesundheitsfördernde Aktivitäten auf dem Programm. Dazu zählen Ernährungsworkshops und spielerische Bewegungseinheiten ebenso wie Tanzveranstaltungen.

Rückfragen & Kontakt:

Johann Baumgartner
Mediensprecher StRin Mag.a Sonja Wehsely
Telefon: 01 4000-81238
Fax: 01 4000-99-81 238
Mobil: 0676 8118 69549
E-Mail: johann.baumgartner@wien.gv.at

Gerda Füricht-Fiegl, MSc
Pressesprecherin
Häuser zum Leben
Tel: 01/31399-170231
Mobil: 0676/832 50 361
Mail: gerda.fuericht-fiegl@kwp.at
www.haeuser-zum-leben.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012