Fahrradstraßen - Hernalser BV Pfeffer: "Letztentscheidung über Einrichtung von Fahrradstraßen liegt beim Bezirk"

Wien (OTS/SPW-K) - "Ob überhaupt, wo und wann eine Fahrradstraße eingerichtet wird, entscheidet die Bezirksvertretung in Zusammenarbeit mit den zuständigen Dienststellen und nicht eine freiheitliche Bezirksobfrau oder das für Verkehr zuständige Stadtregierungsmitglied", stellt die Hernalser Bezirksvorsteherin Dr. Ilse Pfeffer klar. Sie beurteilt die aktuelle Diskussion emotionslos:
"Es liegt bis jetzt weder ein Vorschlag der zuständigen Stadträtin auf dem Tisch, noch hat jemand von den Grünen mit uns gesprochen. Darüber hinaus sind die rechtlichen Rahmenbedingungen für solche Fahrradstraßen nicht geklärt. Und schon gar nicht sind Fahrradstraßen Bestandteil des rot-grünen Regierungsübereinkommens", sagt Pfeffer. Sie werde jedenfalls eine sachliche Diskussion führen und weist Zwischenrufe á la Matiasek zurück.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Thomas Kluger
Tel.: (01)4000-81941,F:(01)5334727-8194
thomas.kluger@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10008